Kida Khodr Ramadan nimmt sich Auszeit

«Ich bin überarbeitet»: Der Schauspieler und Regisseur Kida Khodr Ramadan will zur Ruhe kommen.
Kida Khodr Ramadan
Schauspieler Kida Khodr Ramadan will kürzer treten. © Rolf Vennenbernd/dpa

Der Schauspieler Kida Khodr Ramadan hat überraschend eine Auszeit angekündigt. «In den letzten Jahren habe ich viele schöne Momente, Erfolge und Menschen erleben dürfen. All diese positiven Erfahrungen kamen dadurch zustande, dass ich nonstop an neuen Projekten gearbeitet habe. Dabei habe ich jedoch vergessen, nach links und rechts zu schauen und habe Menschen, Situationen und Gefühle nicht mehr richtig wahrgenommen», schrieb der 46 Jahre alte TV-Star («4 Blocks») auf Instagram.

«Ich bin überarbeitet und habe erkannt, dass ich nicht mehr der Mensch bin, der ich sein möchte. Deshalb nehme ich mir eine Auszeit, um zur Ruhe zu kommen und ehrlich zu reflektieren. Dabei werde ich mich auch unterstützen lassen. Ich möchte ein gutes Vorbild für meine Kinder und alle anderen sein. Deshalb werde ich hart an mir arbeiten, um gestärkt zurückzukommen und gemeinsam mit euch positive Dinge zu erschaffen.»

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
WGA-Streik
Tv & kino
Drehbuchautoren und Studios kommen zu «vorläufiger Einigung»
Osthaus Museum Hagen
Kultur
Europäische Avantgarde: Osthaus Museum zeigt «Weltklasse»
Tobias Schlegl
Kultur
Tobias Schlegl: Mehr um Senioren und Pflegekräfte kümmern
5G-Mobilfunkmast
Internet news & surftipps
Ausbau der Handynetze: 5G-Abdeckung bei 89 Prozent
Deospray
Internet news & surftipps
Deo-Mutprobe im Netz: Wenn Trends zur Gefahr werden
Apple Watch Ultra 2 vs. Apple Watch Ultra: Diese Verbesserungen gibt es
Handy ratgeber & tests
Apple Watch Ultra 2 vs. Apple Watch Ultra: Diese Verbesserungen gibt es
Deutscher Meister
Sport news
Das ist neu in der Basketball-Bundesliga
KfW-Förderung: So lädt das E-Auto günstiger mit Solarstrom
Wohnen
KfW-Förderung: So lädt das E-Auto günstiger mit Solarstrom