Kate Winslet: «Meine Kinder haben keine Social Media»

Ob Instagram, Facebook, TikTok oder Twitter: Die drei Kinder von Kate Winslet bleiben den sozialen Netzwerken fern. Die 47-Jährige nennt dafür auch bestimmte Gründe.
«Ich möchte, dass du ein Kind bist (...), dass du die Wolken ansiehst und sie nicht fotografierst und auf Instagram stellst»: Kate Winslet. © Vianney Le Caer/Invision/AP/dpa

Oscarpreisträgerin Kate Winslet («Der Vorleser») möchte ihre Kinder nicht in den Sozialen Netzwerken sehen. «Meine Kinder haben keine Social Media, und sie haben auch nie welche gehabt», sagte die 47-Jährige, die einen 9 und einen 18 Jahre alten Sohn sowie die 22-jährige Tochter Mia Threapleton hat, an deren Seite sie kürzlich den Film «I am Ruth» gedreht hat.

Wie sie gehört habe, gebe es viele Fake-Accounts von ihr selbst und «seltsamerweise» auch von ihren Kindern, sagte die Britin in einem Podcast des britischen Senders BBC.

Man könne seinen Kindern sagen: «Du kannst das nicht haben, weil ich möchte, dass du dein Leben genießt», erklärte Winslet. Kate Sie wolle auch vermeiden, dass ihre Kinder sich von Hass im Netz beeinflussen ließen - davon, dass «jemand dachte, dass sie Mist seien».

© dpa
Weitere News
Top News
Reise
Flüge verspätet und gestrichen: Streik am Düsseldorfer Airport: Diese Rechte haben Reisende
Fußball news
Bundesliga: «38 Jahre im Fußball reichen»: Manager Schmadtke hört auf
Das beste netz deutschlands
Ab zum Konzert auf der Couch: So funktionieren NFTs als Eintrittskarten für Musikevents
Handy ratgeber & tests
Featured: WhatsApp gegen Internetsperren: So funktioniert das Proxy-Feature
Tv & kino
Featured: Neues von Luther, das Staffelfinale von You: Filme und Serien bei Netflix im März 2023
Auto news
Bußgeld von 230 Euro: Urteil: Keine Bedenkzeit für Rettungsgasse
Games news
Featured: Von GoldenEye bis GTA: Die 5 schlechtesten Spiele-Remakes aller Zeiten
Tv & kino
Featured: Succession Staffel 4: Wann geht es mit den Roys weiter?
Empfehlungen der Redaktion
People news
Leute: Kate Winslet zahlt Energiekosten für krankes Mädchen
People news
Schauspielerin: Viel mehr als nur «Titanic»: Kate Winslet wird 47
People news
Leute: Schauspielerin Emma Thompson über Sexszenen
Tiere
Tierische TikoTok-Stars: Petfluencer-Awards: Erfolgreiche Hunde-Profile im Netz
Liebe
Chat & Flirt: Digitales Dating-Phänomen Orbiting
Panorama
Tiere: Erfolgreiche Hunde im Netz: Petfluencer-Awards verliehen
Sport news
Hass im Netz: Wenn Sportler nicht als Menschen wahrgenommen werden
People news
Regisseur: James Cameron: Tauchen ist wie Meditation