Geheimnisse sind bei Felicitas Woll sicher

Verschwiegenheit ist eine Tugend - und die hat auch für die Schauspielerin Felicitas Woll eine große Bedeutung.
Felicitas Woll bei der Premiere der TV-Serie «Herzogpark» in München. © Sven Hoppe/dpa

Schauspielerin Felicitas Woll («Berlin, Berlin») hält Verschwiegenheit für sehr wichtig. «Einfach nicht so viel quatschen», sagte die 42-Jährige am Montagabend in München bei der Premiere der Serie «Herzogpark», die am 3. Mai bei RTL+ startet. «Wenn du ein Geheimnis hast, behalt's für dich.»

Um Vertrauliches zu wahren, würde sie auch sehr weit gehen, allerdings nicht grenzenlos. «Über Leichen würde ich nicht gehen, das ist viel zu kompliziert», so Woll.

In der sechsteiligen Serie «Herzogpark» spielt sie die Ehefrau eines Politikers, die mit anderen Frauen einen korrupten Bauunternehmer zu Fall bringen möchte. In weiteren Rollen sind unter anderen Heike Makatsch, Lisa Maria Potthoff, Trystan Pütter und Heiner Lauterbach zu sehen.

© dpa
Weitere News
Top News
People news
Gesetz: Rowling-Kritik an Änderung zugunsten von Transmenschen
People news
Royals: Prinz William und Kate besuchen Nordirland
Fußball news
Argentinischer Superstar: «Ganz sicher»: Messi spielt in Katar seine letzte WM
Tv & kino
Featured: Unsere Streaming- und GigaTV-Tipps fürs Wochenende
Das beste netz deutschlands
Featured: Gewässerschutz mit IoT: Smarte Boje überwacht Wasserqualität im Bodensee
Auto news
Stolperunfälle: E-Scooter können für Blinde zur Gefahr werden
Reise
Reiserecht: EuGH: Entschädigung auch bei verspäteten Anschlussflügen
Internet news & surftipps
Streaming: Fast jeder Vierte ab 14 nutzt täglich Streaming-Dienste
Empfehlungen der Redaktion
Regional bayern
Leute: Potthoff: «Frauen tun gut daran, in Bündnissen zu denken»
Tv & kino
Streaming: High-Society-Serie «Herzogpark» bei RTL+
Tv & kino
Schauspielerin: Lisa Maria Potthoff und die Tücken des Luxuslebens
Tv & kino
Featured: Anatomie eines Skandals auf Netflix: Alles zu Handlung und Cast der Anthologie-Serie