Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Guido Cantz: Vor der Bescherung ein «Gruß aus der Küche»

Ein Teil der Weihnachtsgeschenke kommt ja bekanntlich auf den Teller. Um den Frieden auch am heiligen Abend zu wahren, lässt sich Entertainer Guido Cantz auf einen Kompromiss ein.
Guido Cantz
Moderator Guido Cantz schickt an Heiligabend einen Gruß aus der Küche vorweg und geht dann bereits zur Bescherung über. © Rolf Vennenbernd/dpa

Erst Essen oder erst Bescherung? Zur Lösung dieses kniffligen Problems an Heiligabend empfiehlt Entertainer Guido Cantz (52) einen Kompromiss: «Wir werden es dieses Jahr so machen, dass wir einen Gruß der Küche vorweg schicken und dann zur Bescherung schreiten», verriet der Kölner der Deutschen Presse-Agentur. Im Anschluss werde dann richtig aufgetragen.

Cantz gestaltet das Weihnachtsessen mit einigem Aufwand, so druckt er eigens eine Menü-Karte dazu aus. Die genauen Gerichte hält er bis zuletzt geheim, doch entstammen sie alle seinem kürzlich erschienenen Kochbuch «Restaurant Cantzini: 50 Rezepte mit Humor». Der Moderator und Komiker muss auch von der Menge her einiges auftischen, denn er feiert nicht nur mit seiner Frau und seinem 13 Jahre alten Sohn, sondern mit der ganzen erweiterten Familie. «Bruder, Schwiegereltern, Mutter - insgesamt sind wir elf. Dass da alle gleichzeitig was bekommen, ist schon eine kleine Herausforderung. Einen Trick, den ich mir bei den Profis abgeguckt habe, ist, die Teller im Backofen schon mal anzuwärmen.»

Bevor es so weit ist, geht die ganze Familie erst in die Kirche. Nach dem Essen machen alle noch ein Spiel. «Von daher sind die Parameter bei uns ganz gut», meint Cantz. «Man weiß natürlich nie mit letzter Sicherheit, wie der Abend ablaufen wird, aber in der Regel bleibt es bei uns ganz harmonisch.»

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Françoise Hardy
Musik news
Frankreichs Chanson-Ikone Françoise Hardy ist tot
Königin Camilla
People news
Queen Camilla ist neidisch auf Schirmherr Charles
Alles steht Kopf 2 | Filmkritik: Die Pubertät ist die Hölle – das musst Du sehen
Tv & kino
Alles steht Kopf 2 | Filmkritik: Die Pubertät ist die Hölle – das musst Du sehen
Apple
Internet news & surftipps
Apple: Ältere iPhones zu langsam für neue KI-Funktionen
Mobilfunkmast
Internet news & surftipps
Vorschlag zu Minderungsrecht bei schlechtem Handynetz
Online-Plattform X
Internet news & surftipps
Musks X schränkt Transparenz bei «Likes» ein
Armand Duplantis
Sport news
Stabhochspringer Zernikel mit EM-Bronze - Duplantis siegt
Eine Gruppe stößt bei einer Feier an
Job & geld
Kein Unfallversicherungsschutz bei Sturz nach Betriebsfeier