Riccardo Simonetti würde gerne in Horrorfilm mitspielen

Einst fürchete sich Riccardo Simonetti vor Horrorfilmen. Heute würde er gerne eine Rolle in einem Grusel-Film übernehmen. Wieso eigentlich?
Riccardo Simonetti bekommt eine neue Fernsehshow in der ARD. © Rolf Vennenbernd/dpa

Entertainer Riccardo Simonetti würde gerne einmal in einem Horrorfilm mitspielen. «Das ist einer meiner größten Träume. Ich wäre das perfekte Opfer», sagte der 29-Jährige der Deutschen Presse-Agentur in Köln.

Als Vergleich zog er US-Realitystar und Model Paris Hilton (41) heran, die einst eine Rolle im Gruselstreifen «House of Wax» (2005) hatte ergattern können. Das sei so die «Richtung», an die er denke, erklärte Simonetti.

Simonetti will coole Sterbeszene

Früher habe er Horrorfilme überhaupt nicht schauen können, da sie ihm zu gruselig gewesen seien. Mittlerweile sei es nicht mehr ganz so schlimm. «Momentan sind die Nachrichten ja auch gruseliger als jeder Horrorfilm», sagte der Moderator. Aber er denke, dass er die Machart von Horrorfilm noch besser verstehen werde, wenn er mal mitgespielt habe - «und mich weniger fürchten». Mit einem Lachen ergänzte er: «Aber bitte mit einer coolen Sterbeszene für mich.»

Noch vor einem Horrorfilm wird Simonetti allerdings in seiner neuen Show zu sehen sein. In der Nacht auf Freitag (25. November) läuft in der ARD erstmals «Salon Simonetti».

© dpa
Weitere News
Top News
Sport news
NHL: Stützle mit zwei Vorlagen - Siege für Seider und Greiss
Internet news & surftipps
Internet: Ukraine, WM, Olympia: Corona fliegt aus den Google-Charts
Tv & kino
Auszeichnungen: 92 Länder im Rennen um den Auslands-Oscar: Deutschland dabei
Internet news & surftipps
Streamingdienste: Netflix-Serie «Wednesday» weiter auf Höhenflug
People news
Leute: «Großartige Komikerin» - «Cheers»-Star Kirstie Alley ist tot
Games news
Featured: God of War Ragnarök: Die besten Builds, Waffen, Rüstungen und Runen
Job & geld
Wechseln?: Das können Sie bei steigenden Energiepreisen tun
Internet news & surftipps
Leute: #wednesdaydance: Tanz aus Netflix-Serie geht im Netz viral
Empfehlungen der Redaktion
Tv & kino
Hollywood: Daniel Kaluuya nicht in «Black Panther»-Fortsetzung
Tv & kino
Featured: Kommende Horrorfilme auf Netflix: So gruselig wird es 2022 und darüber hinaus
Tv & kino
Galerie: Von sexy bis schaurig - So feiern die Promis Halloween
Tv & kino
ProSieben-Show: Maulwurf besiegt Werwolf: Donskoy gewinnt «Masked Singer»
Wm news
Fußball-WM in Katar: «Da geht es um Menschlichkeit» - Promis mit Bauchschmerzen
Tv & kino
Featured: Nope streamen: Alle Infos zum Release des Jordan-Peele-Schockers
Handy ratgeber & tests
Featured: Die besten Grusel-Apps zu Halloween: Zwischen Wahn und Witz
Regional niedersachsen & bremen
Bundesliga: Kovac in Wolfsburg vorgestellt: «Wir wollen angreifen»