Harald Schmidt: Die Leute haben keine Angst vor dem Winter

Die Energiekrise und die Lebensmittelpreise machen den Menschen zu schaffen. Und wie werden die Deutschen in den Winter gehen? Harald Schmidt sieht da Gelassenheit.
Der Winter kann kommen: Harald Schmidt. © Rolf Vennenbernd/dpa

Trotz Inflation und Gasknappheit glaubt Harald Schmidt nicht, dass sich viele Menschen vor dem kommenden Winter fürchten. «Es wird behauptet, dass man sich fürchtet», sagte der frühere Late-Night-Talker («Die Harald Schmidt Show») der Deutschen Presse-Agentur in Köln. Dem sei aber gar nicht so.

Die meisten Leute hätten eher die Haltung: «Naja, wir warten mal ab. Ich drehe halt ein bisschen das Gas runter. Verglichen mit anderen Ländern geht's uns ja noch prima.» Es seien vielmehr Medien, die das Thema hochkochten und teilweise den Eindruck erweckten, als stünde ganz Deutschland kurz vor dem Abgrund, meinte Schmidt.

© dpa
Weitere News
Top News
Formel 1
Formel 1: Verstappen vor nächstem Titel: «Ich spüre keinen Druck»
Tv & kino
Featured: Kleo: Wie steht es um Staffel 2 der deutschen Netflix-Serie?
People news
Astronaut: Matthias Maurer mit Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet
People news
Startenor: Jonas Kaufmann singt privat auch im Bierzelt
Reise
Wo das lange Leben lebt: Dorf der Hundertjährigen auf Sardinien hält Guinness-Rekord
Das beste netz deutschlands
Inreach-Messenger: SOS-Box: Garmins Satelliten-Messenger für den Notfall
Auto news
Erste deutsche Batterie-Wechselstation : Geladen in fünf Minuten
Internet news & surftipps
Spiele: Google stellt Games-Streamingdienst Stadia ein
Empfehlungen der Redaktion
People news
65. Geburtstag: Harald Schmidt über Deutschland: «Der Laden läuft»
Regional baden württemberg
Theater: Harald Schmidt mit Kurzshow auf Stuttgarter Bühne
People news
Entertainer: Privatshows auf der Rolltreppe - Harald Schmidt wird 65
Regional sachsen anhalt
Verbraucherpreise: Rekord-Inflation im September reißt Zehn-Prozent-Marke
Wirtschaft
Energiekrise: Lemke will Strom- und Gassperren verhindern