Laura Linney mit Stern auf Hollywoods «Walk of Fame»

Von der Theaterbühne auf die Leinwand: Laura Linney kann auf eine lange Karriere zurückblicken - zuletzt überzeugte sie als Wendy Byrde in der Netflix-Serie «Ozark». Nun wird sie in Hollywood geehrt.
Schauspielerin Laura Linney posiert mit ihrem Stern in Hollywood. © Damian Dovarganes/AP/dpa

US-Schauspielerin Laura Linney (58, «You Can Count on Me», «Falling») hat nun in Hollywood einen festen Platz. Am Montag (Ortszeit) enthüllte Linney auf dem «Walk of Fame» eine Sternenplakette mit ihrem Namen.

Sie könne es kaum glauben, neben ihren Idolen aus Film und Fernsehen verewigt zu sein, sagte die Schauspielerin vor Schaulustigen und Reportern. Hätte ihr das jemand von 20 Jahren prophezeit, hätte sie dies als kompletten Blödsinn abgetan. Sie sei damals eine «kamerascheue Theater-Person» gewesen.

Es gehe weit über ihre «kühnsten Träume» hinaus, nun ihren Namen mit einem Stern auf dem berühmten Bürgersteig zu sehen. Zeit mit Kunst zu verbringen, sei für sie wie Medizin und Nahrung, sagte Linney in ihrer Dankesrede. Als 11-Jährige war sie einer Theatergruppe beigetreten, später studierte sie an der berühmten Juilliard-Schauspielschule.

Linney, die für ihre Filmrollen in «You Can Count on Me», «Kinsey – Die Wahrheit über Sex» und «Die Geschwister Savage» dreimal für einen Oscar nominiert war, erhielt den Stern allerdings für ihre langjährigen Fernsehverdienste.

Die dreifache Emmy-Preisträgerin («Frasier», «John Adams») war zuletzt in der Netflix-Dramaserie «Ozark» (2017 bis 2022) zu sehen. In der Thriller-Serie um die scheinbar normale Byrdes-Familie, die im Ozark-Plateau im US-Bundesstaat Missouri lebt, verkörpert Linney die Ehefrau Wendy Byrde, deren Mann Marty (Jason Bateman) nicht nur als Finanzberater, sondern nebenbei auch noch als Geldwäscher für ein großes mexikanisches Drogenkartell arbeitet. Linneys Stern wurde gleich neben dem ihres TV-Ehemannes Jason Bateman eingelassen.

© dpa
Weitere News
Top News
Reise
Ab Mitte Dezember: Bahn erhöht Preise im Fernverkehr um fast fünf Prozent
Fußball news
Bundesliga: Trainer Urs Fischer verlängert bei Union Berlin
Auto news
Saftige Strafgebühren: BGH: Hohe Maut-Nachforderungen aus Ungarn zulässig
Musik news
Schwedischer Musiker: Firma von Abba-Sänger kauft Teile des Avicii-Songkataloges
Handy ratgeber & tests
Featured: Our Solar System: Googles AR-Ausstellung bringt Saturn, Venus & Co. via App in Dein Wohnzimmer
Tv & kino
Streaming: Marilyn Monroe, das Opfer: Biopic «Blond» bei Netflix
Tv & kino
Featured: Tausend Zeilen | Kritik: Besser als jede erfundene Geschichte
Internet news & surftipps
Computer: Tim Cook: Apple baut Entwicklungs-Standort München aus
Empfehlungen der Redaktion
People news
Auszeichnungen: Laura Linney bekommt Stern auf Hollywoods «Walk of Fame»
Tv & kino
Featured: Ozark Staffel 4 Teil 1: Das Ende erklärt – und mögliche Auswirkungen auf Teil 2
People news
Auszeichnung: Sängerin Kelly Clarkson auf «Walk of Fame» verewigt
People news
Auszeichnung: «Red Hot Chili Peppers»-Rocker auf «Walk of Fame» gefeiert
Musik news
Ehrung: Rapper DJ Khaled bekommt Stern auf Hollywoods «Walk of Fame»
Musik news
Musik: Rapper DJ Khaled mit Hollywood-Stern geehrt
People news
«Better Call Saul»: Bob Odenkirk enthüllt Stern auf Hollywoods «Walk of Fame»
Tv & kino
Featured: Ozark Staffel 4 Teil 2: Schaffen es die Byrdes nach Chicago?