Margrethe II. zu Jubiläums-Gottesdienst in London

Zweimal musste der Besuch der dänischen Monarchin eines Gottesdienstes in London verlegt werden - aus unterschiedlichen Gründen. Doch nun hat es geklappt.
Königin Margrethe II. von Dänemark (M) besucht die dänische Kirche St. Katharine's in Camden. © Gareth Fuller/PA Wire/dpa

Die dänische Königin Margrethe II. hat am Sonntag als Teil der Feierlichkeiten zu ihrem 50. Thronjubiläum einen Gottesdienst in London besucht. Die 82-jährige Monarchin lächelte und winkte den Schaulustigen, als sie bei der dänischen St.-Katharine's-Kirche im Londoner Stadtteil Camden eintraf. Sie trug einen roten Blazer und passenden Hut.

Margrethe hatte den Thron nach dem Tod ihres Vaters Frederik IX. am 14. Januar 1972 geerbt. Zu ihrem Königreich zählen neben dem EU-Land Dänemark auch Grönland und die kleinen Färöer-Inseln.

Die Feierlichkeiten zum Gold-Jubiläum mussten mehrmals verschoben werden. Zunächst machte der dänischen Königin die Corona-Pandemie einen Strich durch die Rechnung, dann starb die britische Königin Queen Elizabeth II. im September und aus Gründen der Pietät wurde die Feier ein weiteres Mal verlegt. Mitte November war es dann soweit. Margrethe ließ sich in Kopenhagen von Tausenden feiern.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Fußball news
DFB-Pokal: Kampf zum Erfolg: BVB beendet Mentalitätsdebatte
Job & geld
Schulpraktika und Praxistage: Bahn geht in Schulen verstärkt auf Azubi-Suche
Tv & kino
Schauspieler: Harrison Ford über Marvel und Spaß
Internet news & surftipps
Digitalisierung: Umfrage: Aufgeschlossenheit für veränderte E-Patientenakten
People news
Mode: Nachhaltig und erfolgreich: Deutsche Schneiderin in New York
Tv & kino
Featured: Knock at the Cabin: Die Erklärung zum neuen Film von M. Night Shyamalan
Das beste netz deutschlands
Featured: Galaxy Note20 Ultra vs. Galaxy S23 Ultra: Ein lohnendes Upgrade?
Das beste netz deutschlands
Keinen Dienstleister nehmen: Darum sollten Sie Ihre Online-Verträge selbst kündigen