Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Bryan Adams über Kriege: «Es ist natürlich erschütternd»

Der kanadische Sänger hat im Frühjahr die Antikriegs-Ballade «What If There Were No Sides At All» veröffentlicht. Heute fragt er sich angesichts der Kriege auf der Welt, warum das immer so weitergehe. «Es nimmt kein Ende.»
Bryan Adams
Den Rockmusiker stimmen die Kriege in der Ukraine und im Nahen Osten nachdenklich. © Rolf Vennenbernd/dpa

Rockmusiker Bryan Adams (64) stimmen die Kriege in der Ukraine und im Nahen Osten nachdenklich. «Es ist natürlich erschütternd, was gerade passiert und es frustriert mich, dass man so hilflos ist», sagte Adams der Deutschen Presse-Agentur.

«Gleichzeitig kann ich mich als zweifacher Vater auch nicht einfach zurücklehnen und nichts dazu sagen. Aber wie sagt man heutzutage etwas, ohne gecancelt zu werden? Es ist sehr schwer.»

Der kanadische Sänger («Run To You», «Summer Of 69») veröffentlichte im Frühjahr die Antikriegs-Ballade «What If There Were No Sides At All». «Ich habe das Lied schon vor ein paar Jahren geschrieben, als es einen anderen Zusammenstoß im Nahen Ost gab. Ich habe mich gefragt, warum das immer weitergeht. Es nimmt kein Ende.»

«Geschichte wiederholt sich immer wieder»

Adams sang bereits 1991 den Antikriegs-Song «Don't Drop That Bomb On Me». Er habe das Gefühl, er müsse als Künstler etwas zu dem Thema sagen. «Aber es hat sich nichts geändert. Man könnte meinen, dass wir aus der Geschichte lernen. Stattdessen wiederholt sich die Geschichte immer wieder.»

Der 64-Jährige bringt am 8. Dezember sein Boxset «Live At The Royal Albert Hall» auf den Markt, unter anderem mit einer DVD und CD seines Auftritts in der legendären Londoner Konzerthalle vom vergangenen Jahr. Dort führte er an drei Abenden seine Alben «Cuts Like A Knife», «Into The Fire» und «Waking Up The Neighbours» auf.

© dpa

Alle Alben und Songs zum Download bei Vodafone Music

Bryan Adams
Musik entdecken
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
A Killer's Memory
Tv & kino
Das sind die Streaming-Tipps für die Woche
Mohammed Rassulof
Tv & kino
Rassulof über Flucht: «Mir blieb keine andere Wahl»
Lenny Kravitz
Musik news
Lenny Kravitz: Ein neues Album zum Geburtstag
GigaMobil: Mit diesen Mobilfunk-Tarifen surfst und telefonierst Du sorgenfrei
Das beste netz deutschlands
GigaMobil: Mit diesen Mobilfunk-Tarifen surfst und telefonierst Du sorgenfrei
Mit dem Smartphone telefonieren
Das beste netz deutschlands
Betrüger geben sich als Verbraucherschützer aus
Der Router-Login über Browser funktioniert nicht: Das kannst Du tun bei IP-Adresse 192.168.1.1 oder 192.168.2.1
Das beste netz deutschlands
Der Router-Login über Browser funktioniert nicht: Das kannst Du tun bei IP-Adresse 192.168.1.1 oder 192.168.2.1
Hansi Flick
Fußball news
Zeitung: Flick wird Barça-Trainer - Aus für Xavi
Tigermücke
Gesundheit
Was Reisende über das Dengue-Fieber wissen sollten