Akademie der Künste nimmt Lars Eidinger auf

24.01.2022 Die renommierte Akademie der Künste hat neue Mitglieder aufgenommen. Freuen dürfen sich rund 30 Künstler. Darunter auch der Allgemeinheit geläufige Namen wie Lars Eidinger oder Eva Menasse.

Schauspieler Lars Eidinger wurde in die Akademie der Künste aufgenommen. Foto: Henning Kaiser/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Berliner Akademie der Künste hat 30 neue Mitglieder aufgenommen. Darunter sind Schauspieler Lars Eidinger («Schwesterlein»), Autorin Eva Menasse («Dunkelblum»), Künstlerin Hito Steyerl und Theatermacher Ulrich Rasche.

Damit gehören nun etwa 430 Menschen der Künstlervereinigung an, wie die Akademie am Montag mitteilte. Auch die frühere Berliner Senatsbaudirektorin Regula Lüscher ist neues Mitglied. Die Geschichte der Akademie reicht mehr als 300 Jahre zurück. Organisiert ist sie in mehreren Sektionen wie Literatur, Musik und Bildende Kunst.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Fußball news

Fußball-Europapokal: 14 Europa-League-Endspiele mit deutschen Clubs

People news

«Just Married»: Kourtney Kardashian und Travis Barker haben geheiratet

Handy ratgeber & tests

Kolumne: Motorola Edge 30 im Test: Mittelklasse-Smartphone mit 50-MP-Kamera

Internet news & surftipps

Social Media: Musk spricht von günstigerem Deal für Twitter

Auto news

Stiftung Warentest : Bei Autokindersitzen auf Schadstoffe achten

Musik news

Song Contest: ESC-Sieger Kalush Orchestra zurück in der Ukraine

Tv & kino

Prenzlauer Berg: DDR-Trilogie: «Leander Haußmanns Stasikomödie»

Job & geld

Streitfall: Längere Krankheit rechtfertigt Kündigung im Fitnessstudio

Empfehlungen der Redaktion

Regional berlin & brandenburg

Literatur: Scholz: Kunst und Kultur schaffen Freiheitsräume

Regional berlin & brandenburg

Akademie-Ehrenpräsident stützt Protest russischer Kunstszene

Regional berlin & brandenburg

Magazin: Philosophin Haraway wichtigste Person der Kunstwelt