Angela Bassett würdigt «Mut» von Tina Turner

Musik-Ikone Tina Turner ist gestorben. Viele bekannte Stimmen trauern nun öffentlich - auch Angela Bassett. Die beiden hatten eine besondere Verbindung.
Schauspielerin Angela Bassett verkörperte einst Tina Turner. © Jordan Strauss/Invision/AP/dpa

Die auch für ihre Leinwandrolle als Tina Turner bekannte US-Schauspielerin Angela Bassett (64) hat die Stärke und den Mut der verstorbenen Sängerin gewürdigt.

Bassett hatte Turner in der Filmbiografie «Tina - What's Love Got To Do With It?» verkörpert und sagte dem Branchenmagazin «Hollywood Reporter» zufolge, Turner habe in ihrem Leben Schmerzen und Traumata erfahren und den Mut gehabt, ihre Geschichte zu erzählen, ihren Weg zu gehen und anderen zu zeigen, wie eine Zukunft voller Liebe, Mitgefühl und Freiheit aussehen solle. Es sei eine Ehre gewesen, Turner zu kennen und sie im Film zu spielen.

Bassetts Verbindung zu Turner

Die Rolle brachte Bassett 1994 eine Oscar-Nominierung ein. Laurence Fishburne spielte in «Tina - What's Love Got To Do With It?» den Ehemann Ike Turner, von dem sich die Sängerin 1976 nach Jahren mit häuslicher Gewalt getrennt hatte.

Bassett war Mitte April vom «Time Magazine» zu einer der 100 einflussreichsten Personen des Jahres 2023 gekürt worden. Zu diesem Anlass beschrieb Turner die Schauspielerin in der US-Zeitschrift als «perfekte» Darstellerin.

Bei ihrer ersten Begegnung habe Bassett noch nicht wie sie ausgesehen, so geklungen oder sich ähnlich bewegt, das sei erst nach harter Arbeit gekommen, schrieb Turner. «Aber schon damals konnte ich sehen, dass diese junge, vor mir stehende Frau, Kraft, Entschlossenheit und große, große Träume hatte, genau wie ich.»

Turner starb nach Angaben eines Sprechers am Mittwoch im Alter von 83 Jahren nach langer Krankheit in der Schweiz.

© dpa

Alle Alben und Songs zum Download bei Vodafone Music

Tina Turner
Musik entdecken
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
People news
Harrys Kampf gegen den britischen Boulevard
Fußball news
Weigl lobt Schmidt trotz Abschied: «Sehr offenes Gespräch»
People news
Prinzessin Eugenie ist wieder Mutter geworden
Reise
Reiseveranstalter pleite: Wie gibt es Geld zurück?
Games news
Diablo IV | Kritik: Das Beste aus allen Teilen
Auto news
Alkoholisiert E-Scooter gefahren - Fahrerlaubnis weg
Internet news & surftipps
LKA stellt Tatorte mit «Holodeck» digital nach
Das beste netz deutschlands
Apple stellt voraussichtlich eine Computer-Brille vor