Drei Rap-Stars geben bei den MTV Awards den Ton an

Bei der Verleihung der MTV Video Music Awards hoffen Stars wie Taylor Swift, Dua Lipa und The Weeknd auf einen Preis. Aber auch die Moderatoren der Show sind echte Musikgrößen.
LL Cool J (l-r), Nicki Minaj und Jack Harlow geben dieses Jahr bei den MTV Video Music Awards den Ton an. © Uncredited/AP/dpa

Drei Rap-Stars werden bei der diesjährigen Verleihung der MTV Video Music Awards als Gastgeber auf der Bühne stehen.

Neben Nicki Minaj (39) geben LL Cool J (54) und Jack Harlow (24) bei der Preis-Gala am 28. August in Newark (US-Bundesstaat New Jersey) den Ton an, teilte der US-Musiksender MTV am Donnerstag (Ortszeit) mit. Im vorigen Jahr hatte Rapperin Doja Cat die Show alleine moderiert.

Zuvor war schon bekannt geworden, dass Minaj mit dem Ehrenpreis «Michael Jackson Video Vanguard Award» ausgezeichnet wird. Die Trophäe zollt dem Einfluss des jeweiligen Preisträgers auf die Musikszene Tribut. Sie wird in Erinnerung an den Videoclip-Vorreiter Michael Jackson vergeben. Die «Chun-Li»-Rapperin ist zudem in der Sparte Bestes Hip-Hop-Video für ihre Single «Do We Have a Problem?» gemeinsam mit Rapper Lil Baby nominiert.

Jack Harlow, Kendrick Lamar und Lil Nas X gehen mit jeweils sieben Nominierungen als Favoriten in die Verleihung der MTV Video Music Awards. Hoffnung auf Preise können sich zudem unter anderem Doja Cat, Harry Styles, Billie Eilish, Drake, Dua Lipa, Ed Sheeran, Taylor Swift und The Weeknd machen. Die VMA-Preise werden seit 1984 verliehen. Fans können online für ihre Favoriten stimmen. 

© dpa

Alle Alben und Songs zum Download bei Vodafone Music

LL Cool J
Musik entdecken
Nicki Minaj
Musik entdecken
Jack Harlow
Musik entdecken
Weitere News
Top News
Formel 1
Formel 1: Verstappen vor nächstem Titel: «Ich spüre keinen Druck»
People news
Abschied: Ferfried Prinz von Hohenzollern ist tot
Internet news & surftipps
Spiele: Google stellt Games-Streamingdienst Stadia ein
Tv & kino
Featured: Der Denver-Clan Staffel 6: Wie geht es mit den Carringtons bei Netflix weiter?
Tv & kino
Featured: Die Kaiserin auf Netflix: Das sind die wahren Hintergründe zur deutschen Historienserie
Internet news & surftipps
Facebook-Konzern: Zuckerberg bereitet Meta-Mitarbeiter auf Sparmaßnahmen vor
Job & geld
Mindestens 12 Euro: Wer von der Erhöhung des Mindestlohns profitiert
Internet news & surftipps
Internet: Google plant großes Rechenzentrum südlich von Berlin
Empfehlungen der Redaktion
Musik news
Rapperin: Nicki Minaj erhält Ehrenpreis bei MTV Video Music Awards
Musik news
Musikpreise: MTV Video Music Awards werden in den USA vergeben
Musik news
Musikpreise: MTV Video Music Awards: Das sind die Nominierungen
Musik news
Auszeichnung: Taylor Swift holt Top-Preis bei MTV Video Music Awards
Panorama
Musikpreise: The Weeknd ist Favorit bei den Billboard Music Awards
Musik news
Auszeichnungen: Olivia Rodrigo holt sieben Billboard Music Awards
Musik news
Pop: Coachella-Festival wieder am Start
Tv & kino
Filmpreise: Jamie Lee Curtis als Oscar-«Presenter» angekündigt