Corona-Unsicherheit: Alvaro Soler ist «megafrustriert»

14.01.2022 Der Musiker Alvaro Soler (31) verzweifelt, wie andere Künstlerinnen und Künstler auch, an den erneut nötig gewordenen Konzertabsagen aufgrund der Corona-Situation.

Alvaro Soler weiß nicht, wann er wieder Konzerte geben darf. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Ich bin einfach megafrustriert. Ich kann es nicht fassen, dass die Lage jetzt wieder so ist», sagte der in Barcelona geborene Popsänger der Deutschen Presse-Agentur.

«Es ist immer dasselbe: Wir planen die Tour und denken, bis dahin sei alles sicher. Und dann geht kurz vor den Konzerten wieder nichts. Alle fragen mich, was sie mit ihren Tickets machen sollen. Es bricht einem ständig das Herz.» Der 31-Jährige hatte seine «Magia»-Tour durch Europa für März geplant. Ob sie stattfinden kann, ist offen.

Soler widmet seine neue Single «A contracorriente» (auf Deutsch: Gegen den Strom) auch Menschen, die beruflich von der Pandemie betroffen sind. «Wir haben an erster Stelle an die Musiker gedacht, die diese schwere Zeit gerade durchmachen. Viele haben sich umorientiert. Das Duett mit Latino-Star David Bisbal ist an diesem Freitag erschienen und solle «Kraft geben, um weiterzukämpfen und nicht aufzugeben».

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Bundesliga: André Breitenreiter neuer Trainer in Hoffenheim

Gesundheit

Keine neue Pandemie: Affenpocken: RKI empfiehlt Isolierung von 21 Tagen

Tv & kino

Filmfestival: Kristen Stewart mit «Crimes of the Future» in Cannes

Internet news & surftipps

Internet: Vier Jahre DSGVO: Monster oder Datenschutzvorbild?

Tv & kino

Mit 91 Jahren: Schauspieler Horst Sachtleben gestorben

Auto news

Tipp vom ADAC: Cabrio auf der Autobahn: Das Verdeck bleibt besser zu

Handy ratgeber & tests

Featured: iPad, iPad Air oder iPad Pro ausschalten: Diese Optionen hast Du

Games news

Featured: Pokémon Unite: Tier-List – das sind die besten Pokémon

Empfehlungen der Redaktion

Musik news

Musikpreise: Elf Grammy-Nominierungen für Jon Batiste

Musik news

Night Call: Years & Years werden offiziell zur Ein-Mann-Band

People news

Musiker: «Aloha heja he»: Achim Reichel wird 78

Musik news

Coronavirus: Grammy-Verleihung wird wegen Pandemie verschoben

Musik news

«Beste Rap-Performance»: Kanadischer Rapper Drake zieht Grammy-Nominierungen zurück

Musik news

Album-Highlights: Worauf sich Popfans im Jahr 2022 freuen können

Musik news

Musikpreis-Gala: Comedian Trevor Noah moderiert auch 2022 die Grammys

Musik news

Pop-Duo: Nach Simon wird auch Art Garfunkel 80