Yes-Schlagzeuger Alan White gestorben

27.05.2022 Der Drummer der britischen Rockband Yes Alan White ist nach kurzer Krankheit verstorben. Seine Bandmitglieder reagierten schockiert - und wollen White nun mit einer besonderen Geste ehren.

Nach kurzer Krankheit verstorben: Die Rock-Band Yes trauert um ihren Drummer Alan White. © Dean Rutz/The Seattle Times via AP/dpa

Der Schlagzeuger der britischen Progressive-Rock-Band Yes, Alan White, ist am Donnerstag im Alter von 72 Jahren gestorben. Das teilten seine Familie und die Band in den sozialen Medien mit.

Ihr vielgeliebter Drummer und «Freund seit 50 Jahren» sei nach kurzer Krankheit in seinem Zuhause nahe der US-Stadt Seattle gestorben, schrieb die Band auf Twitter. Die Nachricht habe die gesamte Yes-Familie schockiert und fassungslos gemacht. Die Band will die bevorstehende Tournee in Großbritannien im Juni laut Nachrichtenagentur PA nun White widmen.

White wurde am 14. Juni 1949 in Pelton in England geboren. 1972 stieß er zu Yes und war seit dem Tod des Gründungsmitglieds Chris Squire im Juni 2015 das dienstälteste Mitglied der Band. Er arbeitete auch mit Stars wie John Lennon, George Harrison und Eric Clapton zusammen. Yes, 1968 gegründet, war 2017 in die «Rock & Roll Hall of Fame» aufgenommen worden. Zu ihren Hits gehören «Owner Of A Lonely Heart», «Roundabout» und «Long Distance Runaround».

Whites Tod löste Bestürzung aus. Yoko Ono twitterte, White sei ein wunderbarer Schlagzeuger gewesen, der einen wesentlichen Anteil am Sound von Lennon-Hits wie «Imagine» und «Instant Karma» gehabt habe. «Er war immer sanft, freundlich und gut gelaunt.»

© dpa

Weitere News

Top News

Formel 1

Großer Preis von Silverstone: Verstappen klar vorn im Formel-1-Abschlusstraining

Tv & kino

TV-Tipp: Guido Ganz mit neuer Wett-Show bei RTL 

Tv & kino

Abschied: Schauspieler William Cohn gestorben

Das beste netz deutschlands

Featured: Grüner Glasfaserausbau: Spatenstich für Vodafones umweltschonendes Pilotprojekt in Freiburg

People news

Mode: Pierre Cardin wäre 100 geworden: Feier in Venedig

Internet news & surftipps

Pressefreiheit: Türkei sperrt Webseite der Deutschen Welle

Reise

Etwa zehn Euro pro Person: Venedig verlangt ab 2023 von Tagestouristen Eintritt

Handy ratgeber & tests

Featured: Sony WH-1000XM5 vs. Sony WH-1000XM4: So hat Sony seine Kopfhörer verbessert

Empfehlungen der Redaktion

Musik news

Mit 60 Jahren : Depeche-Mode-Keyboarder Andy Fletcher gestorben

Musik news

Rockband: Schock für Rock-Welt: Taylor Hawkins von Foo Fighters tot

Musik news

Rock: Puhdys-Drummer Klaus Scharfschwerdt gestorben

Musik news

Musik: Ex-Smokie-Bassist Terry Uttley ist tot

Musik news

Fear Of The Dawn: Jack White: Lang lebe der Gitarrenrock

Musik news

Ex-Beatle: Pop-Genie für viele Generationen: Sir Paul McCartney wird 80

Musik news

Stones-Gitarrist: Keith Richards gibt Mick Jagger Arbeit

Musik news

Rockmusiker: Keith Richards spürt «neue Energie» - Europa-Tournee?