Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Richie Sambora liebäugelt mit Bon-Jovi-Reunion

Vor zehn Jahren stieg Richie Sambora aus. Pünktlich zum Bandjubiläum äußerte er sich zu einer möglichen Rückkehr zu Bon Jovi.
Jon Bon Jovi
Bald wieder zusammen auf Tour? Jon Bon Jovi (r) und Richie Sambora. © Herbert P. Oczeret/APA/dpa

Sein Gitarrensound und seine Soli prägten unzählige Rock-Hits, jetzt liebäugelt Bon-Jovi-Urgestein Richie Sambora öffentlich mit einer Rückkehr zur Band. «Es ist nur die Frage, wann alle bereit sind, es zu tun. Es wird ein großes, gewaltiges Unterfangen», sagte das 64-jährige Band-Urgestein dem Promiportal «People». Gespräche liefen. Es sei auch an der Zeit - schließlich feiere die Band in diesem Jahr ihr 40-jähriges Bestehen.

Sambora gehört zu der Stammbesetzung, die Sänger Jon Bon Jovi (heute 61) 1983 formierte, mit Schlagzeuger Tico Torres, Gitarrist Dave Sabo, Keyboarder David Bryan und Bassist Alec John Such. Bon Jovi wurde in den 80er Jahren mit Hits wie «Runaway», «Livin' on a Prayer», «You Give Love a Bad Name» und «Wanted Dead or Alive» berühmt. Sambora verließ die Band im Jahr 2013.

© dpa

Alle Alben und Songs zum Download bei Vodafone Music

Richie Sambora
Musik entdecken
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Guy Pearce
Tv & kino
Kultfilm «Priscilla» soll Sequel bekommen
Anne Hathaway
People news
Anne Hathaway sollte bei Casting zehn Männer küssen
Grounded: So besiegst Du die Ameisenkönigin und diese Belohnungen warten auf Dich
Games news
Grounded: So besiegst Du die Ameisenkönigin und diese Belohnungen warten auf Dich
Xiaomi Redmi Note 13 Pro 5G im Test: Viel drin für wenig Geld
Handy ratgeber & tests
Xiaomi Redmi Note 13 Pro 5G im Test: Viel drin für wenig Geld
Pixel-Smartphones: Update im April und März 2024 – das ist neu
Handy ratgeber & tests
Pixel-Smartphones: Update im April und März 2024 – das ist neu
Biker auf Motorrad-Tour
Das beste netz deutschlands
«Streckenheld» hat nützliche Tipps für Motorradreisende
Sicherheit
Fußball news
Wie sicher wird die Fußball-EM?
Mann schaut auf sein Smartphone
Gesundheit
Online-Schlafprogramme im Test: Apps überzeugen nicht