Ian Gillan will Vögel mit seinem Gesang wecken

15.12.2021 Bis in die Puppen schlafen? Das scheint nichts für den 76-Jährigen zu sein. Im Gegenteil: Er sei morgens sogar früher wach als die Vögel, erzählt er.

Ian Gillan weckt morgens die Vögel. Foto: picture alliance / Sven Hoppe/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der Sänger der Rockband Deep Purple, Ian Gillan, ist Frühaufsteher und singt schon, bevor die Vögel draußen aufwachen.

«Um sechs Uhr früh beginnen im Baum neben meinem Schlafzimmer die Vögel zu singen», sagte der 76-Jährige der Schweizer Zeitung «Blick». «Ich versuche jeweils, ihnen ein Schnippchen zu schlagen, und stehe etwas früher auf. Dann stelle ich mich vors Fenster und singe in den Garten, um die Vögel zu wecken», sagte Gillan.

Die Band hat im November ein Album ausschließlich mit Cover-Versionen herausgebracht. Darunter sind Titel von Bob Dylan oder Ray Charles. Wenn es nach ihm gegangen wäre, wäre auch ein Dean-Martin-Song dabei gewesen, sagte Gillan. «Jeder hat Vorschläge gemacht. Von meinen kam leider keiner durch», meinte er lachend.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Fußball news

Fußball-Europapokal: 14 Europa-League-Endspiele mit deutschen Clubs

Musik news

Recherche: Faktencheck: ESC-Gewinner zu Unrecht in Nazi-Ecke gerückt

Internet news & surftipps

Social Media: Musk: Twitter-Deal kann ohne Bot-Daten nicht weitergehen

People news

Kult-Band: Mit der Kelly Family zurück auf ihrem alten Hausboot

Das beste netz deutschlands

Verbraucherschützer bemängeln: Mieses Internet: Preisminderung oft nicht nachvollziehbar

Musik news

Popsänger : Müller-Westernhagen will es noch einmal wissen

Job & geld

Meetingfreie Zonen: So finden Sie Fokus für wichtige Aufgaben im Job

Handy ratgeber & tests

Kolumne: Motorola Edge 30 im Test: Mittelklasse-Smartphone mit 50-MP-Kamera

Empfehlungen der Redaktion

Musik news

Deep Purple: Ian Gillan will bloß keinem Trend folgen

Musik news

Hardrock-Legende: «Turning To Crime»: Cover-Album von Deep Purple

Regional sachsen anhalt

Deep-Purple-Sänger Ian Gillan will bloß keinem Trend folgen

Musik news

Cover-Album: Deep Purple: «Ein Experiment, das funktioniert»