Ian Gillan will bloß keinem Trend folgen

30.12.2021 Der Sänger sagt, er wolle niemals einer Mode nachrennen. Im Gegenteil: Er plädiert dafür, sein eigenes Ding zu machen.

Ian Gillan und die britische Rockband Deep Purple wollen 2022 in Deutschland auftreten. Foto: Václav Šálek/CTK/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der Sänger der Rockband Deep Purple, Ian Gillan, will keinem Trend folgen. «Eine Sache, die wir in den ersten Tagen gelernt haben, ist, Moden um jeden Preis zu vermeiden», sagte der 76-Jährige der «Mitteldeutschen Zeitung».

«Wenn du heute hip bist, bist du morgen out. Bleib also dir selbst treu und tue, was sich natürlich anfühlt», sagte Gillan.

«Was in den 70er Jahren uncool war, waren Live-Alben. Sie galten als ein Billig-Ding, das man machte, wenn man nichts anderes zu bieten hatte», sagte der ebenfalls 76-jährige Bassist Roger Glover. «Aber wir haben unsere Meinung geändert und mit «Made In Japan» ein cooles Live-Album produziert.»

Die Band hat im November ein Album ausschließlich mit Cover-Versionen herausgebracht. Darunter Rocksongs, aber auch Blues- und Countrytitel von Bob Dylan, Ray Charles, Chuck Berry oder Elvis Presley. Die Songs habe man aus Respekt vor dem Original ausgewählt, sagte Gillan. «Es war für uns eine schöne Gelegenheit, den Stücken eine Purple-Note zu verleihen.» Die Briten kommen 2022 auf Tour nach Deutschland.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Bundesliga: Wolfsburg-Trainer Kohfeldt trotz Sieglos-Serie optimistisch

Reise

Fünf Gründe: Darum lohnt sich im Winter eine Reise nach Athen

Das beste netz deutschlands

Open Food Facts: App-Tipp: Barcodescanner für Lebensmittel

People news

Modewelt: Modeschöpfer Thierry Mugler mit 73 Jahren gestorben

People news

Fernsehgesicht: Entertainerin Michelle Hunziker wird 45

People news

Brandenburg: Ex-«Glücksrad»-Fee Gilzer scheitert bei Bürgermeisterwahl

Auto news

Busfahrermangel : Tausende Kräfte fehlen

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Mobilfunk-Masten erst bauen, dann genehmigen?

Empfehlungen der Redaktion

Regional sachsen anhalt

Deep-Purple-Sänger Ian Gillan will bloß keinem Trend folgen

Musik news

Hardrock-Legende: «Turning To Crime»: Cover-Album von Deep Purple

Musik news

Cover-Album: Deep Purple: «Ein Experiment, das funktioniert»

Musik news

Klimawandel: Leslie Mandoki: «Wir brauchen ein neues Woodstock»

People news

Sänger: Axel Bosse ist riesig stolz auf seine Tochter

Musik news

Prog-Rock-Veteranen: Yes: «Neue Riffs, neue Lieder, neue Liebe»

Musik news

Musikpreise: Olivia Rodrigo ist Favoritin bei den American Music Awards

Musik news

Deep-Purple-Sänger: Ian Gillan will Vögel mit seinem Gesang wecken