Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Fritzi Haberlandt flippt aus: «Freu' mich wirklich riesig!»

Die 48-Jährige wurde am Samstag in Hamburg mit einem «Faust» geehrt. Ihre große Freude über den Preis konnte sie nicht verbergen.
Verleihung Deutscher Theaterpreis
Felix Knop überreicht Fritzi Haberlandt den Deutschen Theaterpreis «Der Faust» für ihre Rolle in «Angabe der Person» am Deutschen Theater Berlin. © Markus Scholz/dpa

Die Schauspielerin Fritzi Haberlandt (48, «Babylon Berlin») hat bei ihrer Dankesrede für den Theaterpreis «Der Faust» eine filmreife Vorstellung hingelegt. «Ich freu' mich wirklich riesig! Ich flippe aus!», sagte die Schauspielerin am Samstagabend im Hamburger Thalia Theater und sprang ihrem Kollegen Felix Knopp, der durch den Abend führte, vor Glück in die Arme.

Haberlandt wurde für ihr Spiel in Jossi Wielers Inszenierung von Elfriede Jelineks «Angabe der Person» am Deutschen Theater Berlin geehrt. Unter der Intendanz von Ulrich Khuon war Haberlandt Ensemblemitglied am Thalia Theater und ergänzte daher: «Ausgerechnet im Thalia, das ist doch mein Theater! Also, es gehört mir nicht, noch nicht... Aber wahrscheinlich werde ich hier sterben!»

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Paolo Taviani
Tv & kino
Regisseur Paolo Taviani mit 92 Jahren gestorben
Leipziger Buchmesse
Kultur
Graphic Novel für Preis der Leipziger Buchmesse nominiert
Königin Camilla + Olena Selenska
People news
Königin Camilla empfängt Selenskyjs Frau in London
OpenAI - ChatGPT
Internet news & surftipps
ChatGPT-Firma kooperiert mit Roboter-Entwickler
Apple Ring: Arbeitet Apple an einem smarten Ring?
Handy ratgeber & tests
Apple Ring: Arbeitet Apple an einem smarten Ring?
«Doom» Mähroboter Husqvarna
Das beste netz deutschlands
Konsole für einen Sommer: «Doom» auf dem Mähroboter spielen
Horst Hrubesch
Fußball news
EM-Quali und Kader-Frage: Hrubesch vor Olympia gefordert
zweite Photovoltaikanlage
Wohnen
Wann sich eine zweite Photovoltaikanlage lohnen kann