Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Autorin Tsitsi Dangarembga erhält Afrika-Freiheitspreis

Mut und Entschlossenheit, trotz vieler Widrigkeiten. Die Schriftstellerin Tsitsi Dangarembga wird für ihren Einsatz für politische Reformen in ihrer Heimat Simbabwe ausgezeichnet.
Tsitsi Dangarembga
Tsitsi Dangarembga kämpft gegen Diskriminierung, Verfolgung und Korruption. © Jens Kalaene/dpa

Die renommierte simbabwische Autorin Tsitsi Dangarembga hat am Donnerstag den Afrikanischen Freiheitspreis der Friedrich-Naumann-Stiftung erhalten. Die Schriftstellerin werde für «ihre Beharrlichkeit und ihr Engagement für politische Reformen und Freiheit in Simbabwe» ausgezeichnet, sagte Inge Herbert, die Regionaldirektorin für Sub-Sahara Afrika der Stiftung. Dangarembga nahm die Auszeichnung am Donnerstagabend persönlich in der südafrikanischen Wirtschaftsmetropole Johannesburg entgegen.

Die Schriftstellerin, die unter anderem 2021 mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels ausgezeichnet wurde, war im September 2022 aufgrund eines friedlichen Protests für politische Reformen in Simbabwe zu sechs Monaten Haft auf Bewährung verurteilt worden. Im Mai sprach sie der Oberste Gerichtshof nach einer erfolgreichen Berufung in zweiter Instanz frei. Der 64-Jährigen war öffentlicher Aufruf zur Gewalt, Friedensbruch und Bigotterie vorgeworfen worden.

Immer wieder vor Gericht

Dangarembga war im Juli 2020 in der Hauptstadt Harare auf die Straße gegangen, um für eine Reform korrupter Institutionen in Simbabwe einzutreten. Dabei ging es um Themen, für die sich die mit einem Deutschen Verheiratete seit Jahrzehnten in Büchern und Filmen einsetzt: Diskriminierung, Menschenrechte, Verfolgung und Korruption. Sie wurde verhaftet, kam kurz darauf auf Bewährung frei und wurde im September 2020 angeklagt. Dangarembga erschien während des Verfahrens mehr als 30 Mal vor Gericht.

«Trotz der Widrigkeiten, denen sie ausgesetzt war, blieb Tsitsi Dangarembga weiterhin ein Symbol für Mut und Entschlossenheit», sagte Herbert. Der Prozess habe ein Licht auf die Herausforderungen geworfen, denen zahlreiche Aktivisten, Schriftsteller und Befürworter politischer Reformen in Simbabwe ausgesetzt seien.

Lange Haftstrafen und Verschleppung

Andere Aktivisten seien nicht so glimpflich davongekommen wie sie selbst, sagte Dangarembga nach Entgegennahme des Preises. Einige seien zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt, andere verschleppt worden. «Viele Menschen kämpfen alleine und in Stille. Die Zeit wird kommen, dass sie dafür belohnt werden, und der Preis ist Inspiration, den Kampf für Freiheit fortzusetzen», sagte Dangarembga.

Dangarembga sprach von «korrupten Diktaturen und bösartigem Totalitarismus» und kritisierte den Ablauf der umstrittenen Wahl in Simbabwe im August, die von mehreren Wahlbeobachtungsmissionen als unglaubwürdig eingestuft wurde. «Die Behörden in Simbabwe setzen verschiedene Methoden und Strategien ein, um die Bürger Simbabwes ihrer Handlungsfähigkeit zu berauben, um die Bürger Simbabwes ihrem Willen zu unterwerfen», sagte die Autorin.

Der Afrikanische Freiheitspreis wird an Personen verliehen, die bemerkenswerten Mut und Engagement für Freiheit, Demokratie und Menschenrechte auf dem afrikanischen Kontinent bewiesen haben. Zu den bisherigen Preisträgern gehören der sambische Präsident Hakainde Hichilema, Ugandas Oppositionspolitiker Bobi Wine sowie die nigerianische Autorin Chimamanda Ngozi Adichie.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Francis Ford Coppolas Ehefrau Eleanor gestorben
People news
Francis Ford Coppolas Ehefrau Eleanor ist gestorben
Emma Stone
Tv & kino
Nach Oscar-Gewinn: Emma Stone will Film mit Ehemann drehen
Mark Keller bei «Let's Dance»
Tv & kino
Schauspieler ertanzt sich mit Paso Doble einen Bonuspunkt
Netflix
Internet news & surftipps
Netflix erhöht Preise in Deutschland
Frau am Telefon
Das beste netz deutschlands
So schützen Sie sich vor Betrugsmaschen am Telefon
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
Handy ratgeber & tests
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
FC Augsburg - 1. FC Union Berlin
Fußball news
«Geiler Abend» trotz mauem Spiel: Augsburg schlägt Union
Büro: Frau schaut nachdenklich auf telefonierenden Mann
Job & geld
Wettbewerb ohne Verlierer: Konkurrenz richtig nutzen