«Respect»: Jennifer Hudson als Soul-Ikone Aretha Franklin

22.11.2021 Jennifer Hudson und Aretha Franklin waren eng miteinander befreundet. Jetzt verkörpert die Schauspielerin und Sängerin die «Queen of Soul» in einem Biopic.

Jennifer Hudson als Aretha Franklin. Foto: Metro-Goldwyn-Mayer Pictures Inc./Universal Pictures/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Oscar-Preisträgerin Jennifer Hudson («Dreamgirls») übernimmt in «Respect» eine große Aufgabe, die sie mit einem starken Auftritt meistert. In dem Biopic verkörpert sie die legendäre Soul-Ikone Aretha Franklin (1942 - 2018).

Noch zu Lebzeiten hatte sich die «Queen of Soul» ausdrücklich Hudson als Darstellerin gewünscht. «Respect», nach dem titelgebenden Hit von Franklin aus dem Jahr 1967, verfolgt deren Anfänge als Kind im Kirchenchor bis zum Grammy-gekrönten Superstar.

Forest Whitaker spielt ihren dominanten Vater, Marlon Wayans ihren ersten Ehemann, Mary J. Blige die Sängerin Dinah Washington. Regie führte die gebürtige Südafrikanerin Liesl Tommy.

Respect, USA 2021, 146 Min., FSK ab 12, von Liesl Tommy, mit Jennifer Hudson, Forest Whitaker, Marlon Wayans

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Borussia Mönchengladbach: Eberl-Rückzug mit Tränen: «Beende etwas, was mein Leben war»

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Apple mit Rekord-Weihnachtsquartal trotz Chip-Knappheit

Reise

Neue Einstufung: 13 afrikanische Länder von Corona-Risikoliste gestrichen

Musik news

Musik-Charts: Viertes Nummer-eins-Album für Billy Talent

Musik news

Musik-Charts: Viertes Nummer-eins-Album für Billy Talent

Auto news

Ampelschläfer oder Schleicher: Wann ist das Anhupen erlaubt?

Tv & kino

Featured: The Woman in the House Across the Street from the Girl in the Window: Alle Infos zur Netflix-Serie

Das beste netz deutschlands

Rat der Bundesnetzagentur: Vor Online-Käufen Anbieter checken

Empfehlungen der Redaktion

Kino news

Soundtrack: Respekt: Jennifer Hudson als Aretha Franklin

People news

US-Superstar: Mit Respekt und eigener Stimme: Jennifer Hudson wird 40

Kino news

SAG-Awards: US-Schauspieler-Preise: Lady Gaga und Will Smith nominiert

Kino news

Ch. 1, Vs. 1: Solides Albumdebüt von Cynthia Erivo

Musik news

Compilation: Soul-Stars auf der Yacht: Neue Folge von «Too Slow To Disco»

Kino news

Starke Stimme: «Stand For Myself»: Begeisternder Soul-Pop von Yola

Musik news

Blues-Bruder des «King of Pop»: Tito Jackson mit toller Gästeliste

Musik news

Rap-Ikone: Missy Elliott auf Hollywoods «Walk of Fame» mit Stern geehrt