PC-Spiel Vampire Survivors: Dieser Steam-Geheimtipp lässt Dich nicht mehr los

15.03.2022

PC-Spiel Vampire Survivors: Dieser Steam-Geheimtipp lässt Dich nicht mehr los © poncle

Das Low-Budget PC-Spiel „Vampire Survivors“ lässt die Steam-Downloadzahlen in die Höhe schießen und die Kritiker:innen jubeln. Dabei ist das Indie-Game noch in der Entwicklungsphase und kostet keine drei Euro. Warum macht dieses Roguelike so wahnsinnig süchtig?

Auf den allerersten Blick sieht Vampire Survivors aus wie ein altes Rollenspiel, das auf einem PC in den 1980ern erschienen ist. Ein kleines Pixelmännchen bewegt sich über eine unspektakuläre 2D-Welt und lässt seine Peitsche gegen ein paar langsame Fledermäuse knallen.

Bereits nach kurzer Zeit merkst Du allerdings, wie sich der Druck erhöht und Du immer geschickter ausweichen musst, um am Leben zu bleiben. Du sammelst Erfahrungspunkte in Form von blauen Steinchen und levelst anfangs im Sekundentakt hoch. Jede neue Stufe gibt Dir die Auswahl eines von drei vorgeschlagenen Upgrades für Angriff oder Verteidigung. Die brauchst Du auch dringend, denn die Monster werden größer und vor allem immer mehr. Schon nach wenigen Minuten bevölkern ganze Armeen Deinen Bildschirm und Du windest Dich um Dein Leben.

Kurzweiliges, unvorhersehbares Indie-Game ohne „Feuer“-Button

Bei dem PC-Spiel Vampire Survivors handelt es sich um ein Spiel des Roguelike-Genres. Das bedeutet, dass die Gegner:innen einer Stage nicht vorprogrammiert sind, sondern zufällig generiert werden. Es gibt zwar bestimmte Wellen an Kontrahent:innen, die vorhersehbar sind, aber jeder Spieldurchlauf ist einzigartig. Auch, welche Waffen und Upgrades Dir angeboten werden, ist – bis auf die Startwaffe – beliebig.

Ein weiteres Roguelike-Merkmal ist die Tatsache, dass Du nur ein Leben hast. Einmal gefallen, bist Du tot und musst von vorne anfangen. Einzig die gesammelten Münzen, mit denen Du Deine Skills dauerhaft verbessern kannst, bleiben Dir. Ein Durchlauf dauert nur wenige Minuten, aber mit entsprechender Übung und besseren Skills wird es irgendwann möglich, über eine Stunde am Leben zu bleiben. Um so weit zu kommen, musst Du aber einige tiefere Spielmechaniken, wie Waffen-Evolutionen, meistern. Im Spielverlauf kannst Du mehr Charaktere und Stages freischalten.

Das Feuern, also das Betätigen der Waffen, läuft hier ganz von alleine. Ob Peitsche, Geschosse oder Bomben, alle Aktionen werden automatisch in bestimmten Abständen durchgeführt. Deine Spielaktivität beschränkt sich also auf Bewegungen und die Entscheidungen für die nächsten Upgrades.

Das Game entwickelte sich zum uneingeschränkten Steam-Tipp

Vampire Survivors ist in einer Early-Access Version im letzten Dezember erschienen und kostet bloß 2,39 Euro. Einige Wochen war es ganz unbemerkt, dann schossen die Downloadzahlen in die Höhe und Anfang des Jahres sprachen Kritiker:innen vom ersten Überraschungshit 2022. Derzeit spielen das Survival-Game etwa 40.000 Spieler:innen auf Steam.

Den italienischen Entwickler Luca Galante hat der plötzlichen Erfolg wohl am meisten überrascht. Eigentlich war es nur ein Hobby-Projekt, aber wegen der hohen Nachfrage hat er seinen eigentlichen Job gekündigt und will sich der Entwicklung jetzt in Vollzeit widmen. Du kannst also im Laufe des Jahres mit neuen Updates und ausgereifteren Versionen vom PC-Spiel Vampire Survivors rechnen.

Vampire Survivors − Infobox

Plattformen: PC, Steam
Release-Datum: Dezember 2021 (Early Access Version) / Vollversion angekündigt für Ende 2022
Preis: 2,39 Euro
Entwicklerstudio: poncle
Publisher: poncle

Wie viel Zeit hast Du schon in das Indie-Game Vampire Survivors gesteckt? Lass uns an Deinen Erfahrungen in den Kommentaren teilhaben!

Dieser Artikel PC-Spiel Vampire Survivors: Dieser Steam-Geheimtipp lässt Dich nicht mehr los kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Roman Maas

Weitere News

Top News

People news

US-Justiz: «Sex mit Kindern»: Prozess gegen R. Kelly eröffnet

Sport news

Leichtathletik-EM: Siebenkampf vor Entscheidung - «Jungs haben krass vorgelegt»

People news

Film: «Danke, Wolfgang» - Trauer um Star-Regisseur Petersen

Tv & kino

Talkshow: Frank Plasberg hört bei «Hart aber fair» auf

Handy ratgeber & tests

Featured: Tower of Fantasy: Alle gültigen Promo-Codes & Events im August 2022

Auto news

Sommerhitze: Waldbrandgefahr: Autos nicht auf trockenen Flächen parken

Job & geld

Polizei warnt: Vorsicht: Lukrative Jobangebote im Netz können Betrug sein

Handy ratgeber & tests

Featured: Galaxy Watch5 (Pro) vs. Galaxy Watch4 (Classic): So hat Samsung seine Smartwatch verbessert

Empfehlungen der Redaktion

Games news

Featured: Hidden Deep startet im Early Access: Neues Sci-Fi-Game bietet 80er-Jahre-Horror unter Wasser

Games news

Featured: Survival-Game Planet Crafter: Ist der Steam-Newcomer der nächste Hit?

Games news

Featured: Best Forklift Operator: Endlich Gabelstapler fahren in VR

Games news

Featured: Was kostet der Xbox Game Pass – und welches Abo lohnt sich für wen?

Games news

Featured: Elden Ring-Auszeit: Das Game ist Dir zu stressig? Diese Spiele sorgen für Abwechslung

Games news

Featured: God of War für den PC: Diese Mods solltest Du kennen

Games news

Featured: Tiny Tina’s Wonderlands Steam-Start: Der durchgeknallte Looter-Shooter wartet mit neuen Inhalten auf

Games news

Featured: Koop-Game We Were Here Forever: Dieses Puzzlespiel hält sich in den Steam-Charts