Dying Light 2: Stay Human – Tipps & Tricks zum umfangreichen Open-World-Spiel

Dying Light 2: Stay Human – Tipps & Tricks zum umfangreichen Open-World-Spiel © YouTube/Dying Light

Die postapokalyptische Welt von „Dying Light 2: Stay Human“ verlangt Dir wichtige Entscheidungen ab und ermutigt zu abenteuerlichen Erkundungstouren. Dabei ist Dir der Tod manchmal näher, als Du denkst. Denn besonders in den Abendstunden kriechen bissige Zombies aus den dunkelsten Ecken hervor. Tipps und Tricks, die unter Umständen Dein Überleben sichern können, findest Du im folgenden Guide.

Allgemeine Kampftipps für Dying Light 2: Stay Human

Nicht nur Zombies stellen in Dying Light 2: Stay Human eine Bedrohung dar. Auch brutale Gruppen, die zum größten Teil aus Plündernden bestehen, möchten Deinen Kopf rollen sehen. Zum Teil sind sie sogar deutlich schwieriger zu besiegen als so mancher hirnloser Zombie. Damit Du für jede Auseinandersetzung bestens gewappnet bist, findest Du hier einige Tipps zum Kampfsystem.

Kämpfe gegen Bandit:innen und Plünder:innen

Bevor ein Kampf beginnen kann, muss Dich die Gruppe von Bandit:innen erst einmal entdecken. Ist das noch nicht der Fall, nutze die Gelegenheit und eliminiere sie nacheinander aus dem Hinterhalt. Dünnst Du den Trupp aus, hast Du während der Schlägerei weniger zu tun. Achte jedoch darauf, dass die Stufe Deiner Feind:innen unter oder gleich Deinem Spielerrang ist.

Auch die NPCs reagieren in Dying Light 2: Stay Human auf Zombies – andersherum genauso. Das kannst Du zu Deinem Vorteil nutzen, indem Du die Plündernden einfach in eine Horde Zombies lockst. Verschwinde anschließend schnellstmöglich an einen sicheren Ort und lass Dir das Spektakel bloß nicht entgehen.

Es gibt einen Tritt, den Du mit einer jeweils plattformspezifischen Tastenkombination ausführst. Im richtigen Moment eingesetzt, entpuppt er sich als Geheimwaffe: Stoße Gegner:innen mit einem gekonnten Tritt von Dächern und Klippen oder bringe sie einfach ins Taumeln, damit sie anfälliger für den Folgeangriff werden.

Oxidationsmittel

Fundort: Evakuierungskonvois und in verlassenen Läden

Nutzen: Mit Oxidationsmittel stellst Du Sprengstoff her.

Pigmente

Fundort: Evakuierungskonvois und in verlassenen Läden

Nutzen: Stelle aus Pigmenten Zubehör oder Waffen-Mods her.

Reinigungsmittel

Fundort: in dunklen Höhlen und verlassenen Läden

Nutzen: Dient der Herstellung von Sprengstoff.

Stofffetzen

Fundort: bei Zombie-Leichen, in verlassenen Läden und in den Schränken von Wohnungen

Nutzen: Stofffetzen sind ein Bestandteil von Waffen-Mods und Arznei.

Teile

Fundort: überall in der Spielwelt verteilt

Nutzen: Teile sind der Hauptbestandteil sämtlicher Entwürfe.

Gibt es einen Online-Koop in Dying Light 2: Stay Human?

Der Online-Koop ist direkt ab dem Release am 4. Februar verfügbar und wird mit Abschluss des Prologs freigeschaltet. Bis zu vier Spieler und Spielerinnen können alle Missionen in Dying Light 2: Stay Human gemeinsam meistern. Leider gibt es keinen Koop-Fortschritt – stattdessen dürfen Gastspieler und Gastspielerinnen ihren gesammelten Loot behalten. Ob der Schwierigkeitsgrad im Koop angepasst ist, ist noch nicht bekannt.

Wie steht es um Crossplay?

Zum Zeitpunkt des Release wird es keine Crossplay-Funktion in Dying Light 2: Stay Human geben. Es ist jedoch geplant, sie nachzuliefern. Zu wann die Implementierung geplant ist, bleibt jedoch offen. Bis dahin können ausschließlich Spieler und Spielerinnen derselben Plattform im Koop spielen.

Kennst Du weitere Tipps und Tricks zu Dying Light 2: Stay Human, die wir in unseren Guide aufnehmen sollen? Schreibe sie uns in die Kommentare.

Dieser Artikel Dying Light 2: Stay Human – Tipps & Tricks zum umfangreichen Open-World-Spiel kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Constantin Flemming
Weitere News
Top News
People news
Tokio Hotel: Bill Kaulitz will nicht ohne Zwillingsbruder Tom sein
Fußball news
Europa League: Unioner Stresswochen nun auch noch mit Malmö-Nachspiel
Tv & kino
Kino: Oscar-Preisträger Jared Leto wird Karl Lagerfeld spielen
Musik news
Broadway-Hit: Hip-Hop-Musical «Hamilton» feiert Premiere in Hamburg
Das beste netz deutschlands
Featured: Gewässerschutz mit IoT: Smarte Boje überwacht Wasserqualität im Bodensee
Auto news
Stolperunfälle: E-Scooter können für Blinde zur Gefahr werden
Wohnen
Energiespartipp: Elektro-Durchlauferhitzer: Warmwassertemperatur drosseln
Das beste netz deutschlands
Point-and-Click: «Return to Monkey Island»: Comeback der Möchtegern-Piraten
Empfehlungen der Redaktion
Games news
Featured: Dying Light 2 – Waffen-Guide: Reparieren, Verbessern und Mods herstellen/finden
Games news
Featured: Dying Light 2 in der featured-Spielekritik: Gelungene Fortsetzung mit alten Schwächen
Games news
Featured: Gaming-Highlights 2022: Diese PC-Spiele werden Dich glücklich machen
Games news
Featured: F1 2021: Crossplay & Multiplayer – so funktionieren alle Mehrspieler-Modi
Games news
Featured: Arma Reforger: Tipps – Infos zu Crossplay, Singleplayer, Mods und mehr.
Games news
Featured: Euro Truck Simulator 2 – Multiplayer: Zu zweit spielen, so funktioniert’s
Games news
Featured: Warframe: Tipps und Tricks für den Sci-Fi-Shooter mit Tier-List
Games news
Featured: MMORPGs kostenlos & Buy2Play: Die besten 5 Alternativen zu WoW