Die Sims 4 Highschool-Jahre: Das erwartet Dich in der Erweiterung des Kult-Spiels

Mit dem „Die Sims 4 Highschool-Jahre-Erweiterungspack“ versetzt Du Deine Sims zurück ins Teenageralter und schickst sie auf die Highschool. Alle wichtigen Details zur Sims-Erweiterung haben wir hier für Dich zusammengefasst.
Die Sims 4 Highschool-Jahre: Das erwartet Dich in der Erweiterung des Kult-Spiels © Electronic Arts Inc.

Abschlussball, Streiche spielen, am Unterricht teilnehmen, mit der eigenen Identität und Trends experimentieren: Electronic Arts und Maxis schicken Dich und Deine Sims an die Highschool. Aber das Leben als Teenager:in findet nicht nur in der Schule statt. In der neuen Spielwelt namens Copperdale, die in dem großen  Livestream zur Erweiterung vorgestellt wurde kannst Du bei außerschulischen Aktivitäten Freundschaften und Rivalitäten aufbauen. Hier können die Teenage-Sims in drei unterschiedlichen Mini-Gebieten ihre Umwelt erkunden. Beispielsweise den Pier mit verschiedenen Fahrgeschäften oder das Meer, in dem Du sie schwimmen lassen kannst.

Die Sims 4-Erweiterung: Erstelle Deinen Teenie-Sim

Bevor Du Deine:n Teenager:in auf die Welt loslässt, musst Du Dich in gewohnter Sims-Manier erst einmal um das Aussehen Deines Charakters kümmern. Im Create-a-Sim-Modus (CAS) kannst Du zwischen unterschiedlicher Freizeitkleidung wählen. Dafür soll es eine Vielzahl an Stilen geben, da es in dieser Erweiterung vor allem darum gehen soll, sich als Teenager:in auszudrücken. Zudem kannst Du zwischen vier verschiedenes Bestreben wählen, die Deinen Teenage-Sim formen: Live Fast, Admired Icon, Drama Llama und Goal Oriented. Weitere einstellbare Charaktereigenschaften sorgen dafür, dass Du Deine:n Teenie einzigartig gestalten kannst. Außerdem Du im Laufe des Spiels die Möglichkeit,  Deine Vorlieben zu erforschen und Deine:n Sim weiter zu prägen.

Sims 5-Release: Alles, was bisher über das neuste Sims-Game gemunkelt wird

Typisch Teenie? Simfluencer werden oder einfach nur im Bett rumgammeln

In der Sims 4-Erweiterung gibt es ein eigenes soziales Netzwerk: Social Bunny. Dort können Sims Posts erstellen und auf die Beiträge anderer reagieren. Sogar ein Messenger zur Kommunikation mit anderen Sims ist integriert. Zwar kannst Du die Nachrichten nicht selbst tippen, aber immerhin die Intention auswählen. Mit Hilfe der sogenannten Trendi-App kannst Du eigene Outfits erstellen und diese online verkaufen. Somit steht Dir der Job Simfluencer zur Verfügung. Du kannst aber auch als Babysitter:in oder Streamer:in arbeiten. Du willst nichts dergleichen? Auch kein Problem, wenn Dir danach ist, kannst Du einfach nur auf Deinem Bett rumgammeln und ein Buch lesen.

Happy Birthday, Die Sims: Fun-Facts zum 20. Geburtstag der kuriosen Lebenssimulation

Gestalte Dein Zimmer in Sims 4 Highschool-Jahre selbst

Apropos Bett: Der Kauf- und Baumodus konzentriert sich in dieser Erweiterung vor allem auf Dein Zimmer. Neben klassischen Elementen wie Deinem Bett oder typischen Möbeln, die Du als Aufwachsende:r brauchst, kannst Du nun auch ein Fenster einbauen, aus welchem Du Dich nachts rausschleichen kannst.

Das Schulleben als Teenager:in

Der Unterricht in der Schule soll in der Die Sims 4 Highschool-Jahre-Erweiterung nur nebensächlich sein. Vielmehr geht es darum, soziale Kontakte zu knüpfen, Deinen Schwarm nach einem Date zu fragen oder Unfug anzustellen. Die Highschool-Zeit ist eine Phase der Selbstfindung und genau dafür sollst Du in der Erweiterung genug Möglichkeiten (und Drama) haben. Eines der Highlights soll der Abschluss-Ball bilden, den Du mit Familien und Freund:innen feiern kannst. Outfit- und Tanzpartnerwahl inklusive.

Release: Wann kommt Die Sims 4 Highschool-Jahre?

Bis Du die Sims 4-Erweiterung spielen kannst, musst Du nicht mehr lange warten. Ab dem 28. Juli ist Highschool-Jahre für PC, PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One und Xbox Series X|S verfügbar.

Wir sind schon sehr gespannt auf die neue Erweiterung und freuen uns darauf, wieder in die Rolle eines Teenagers zu schlüpfen!

Du bist ein großer Fan der Sims? Verrate uns in den Kommentaren, was Dich an diesem Simulationsspiel so fesselt.

Die Sims 4 Highschool-Jahre-Erweiterungspack

Plattformen: PC, PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, Xbox Series X|S
Release-Datum: 28. Juli 2022
Kosten: circa 40 Euro
Publisher: Electronic Arts
Entwicklerstudio: Maxis

Dieser Artikel Die Sims 4 Highschool-Jahre: Das erwartet Dich in der Erweiterung des Kult-Spiels kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Sarah Schindler
Weitere News
Top News
2. bundesliga
2. Liga: HSV-Vorstand Wüstefeld tritt zurück - Boldt leitet Geschäfte
Tv & kino
Auktion: Drei Millionen Euro für den Aston Martin von James Bond
Reise
Ab Mitte Dezember: Bahn erhöht Preise im Fernverkehr um fast fünf Prozent
Auto news
Saftige Strafgebühren: BGH: Hohe Maut-Nachforderungen aus Ungarn zulässig
Musik news
Schwedischer Musiker: Firma von Abba-Sänger kauft Teile des Avicii-Songkataloges
Handy ratgeber & tests
Featured: Our Solar System: Googles AR-Ausstellung bringt Saturn, Venus & Co. via App in Dein Wohnzimmer
Tv & kino
Streaming: Marilyn Monroe, das Opfer: Biopic «Blond» bei Netflix
Internet news & surftipps
Computer: Tim Cook: Apple baut Entwicklungs-Standort München aus
Empfehlungen der Redaktion
Games news
Featured: Die Sims 4: Highschool-Jahre – alle Cheats zum DLC
Games news
Featured: Die Sims 4: Hochzeitsgeschichten – gibt es Cheats zum neuen DLC?
Games news
Featured: Die Sims 4: Werwölfe – alle Cheats zum neuen DLC
Games news
Featured: Discord mit der PS4 oder PS5 verbinden: So geht’s
Games news
Featured: Tiny Tina’s Wonderlands: Crossplay & Multiplayer – so spielst Du mit anderen zusammen
Games news
Featured: Stranger of Paradise: Final Fantasy Origin: Das ist bisher zum neuen Ableger der Reihe bekannt
Games news
Featured: Was kostet der Xbox Game Pass – und welches Abo lohnt sich für wen?
Games news
Featured: Cult of the Lamb: Alles zum Steam-Hit von Massive Monster und Devolver Digital