«Journalisten auf dem Vormarsch»: Rice verliert beim Darts

Declan Rice kam bestens gelaunt an die Darts-Scheibe. Wie es bei Englands Fußball-Nationalmannschaft so Tradition ist, treten die Profis dort in regelmäßigen Abständen gegen Journalisten an.
Versucht sich an der Darts-Scheibe: Declan Rice wirft vor der Pressekonferenz einen Pfeil. © Martin Rickett/PA Wire/dpa

In der großen gemütlichen Halle in Al-Wakra - etwas abseits der Riesenmetropole Doha - bekam es Rice mit einer Reporterin zu tun und unterlag im direkten Duell, bei dem nach drei geworfenen Pfeilen die Punkte gezählt werden. «Die Journalisten sind auf dem Vormarsch», rief der 23 Jahre alte Rice. Der Profi von West Ham United hatte trotzdem sichtlich Spaß.

Die Duelle zwischen Profis und Reportern veranstalteten die Three Lions schon bei den vergangenen Turnieren - davon zeugen auch die Notizen auf einem großen Flipchart neben der Scheibe, auf dem die Ergebnisse und Punktzahlen aus Katar eingetragen werden. Bei der WM 2018 in Russland setzten sich die Fußballer mit 9:2-Siegen durch. Bei der EM 2021, als England die meisten Spiele im Wembley-Stadion austrug, war es knapper. Mit 7:6 behielten die Profis die Oberhand. 

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
18. Spieltag: Szoboszlais Zaubertore: RB Leipzig setzt Bayern unter Druck
Reise
Flüge verspätet und gestrichen: Streik am Düsseldorfer Airport: Diese Rechte haben Reisende
Internet news & surftipps
Internet: Twitter-Account der Luftwaffe gehackt
Games news
Featured: Fire Emblem Engage: Tipps & Tricks zum Kampfsystem und mehr
Tv & kino
Fernsehen: Dunja Hayali moderiert das «heute journal»
Auto news
Bund und Länder einig: 49-Euro-Ticket kommt zum 1. Mai
People news
Niederländische Royals: Prinzessin Amalia reist erstmals offiziell in die Karibik
Internet news & surftipps
Chip-Hersteller: Intel mit Umsatzeinbruch und Verlust - Aktie fällt
Empfehlungen der Redaktion
Wm news
WM-Viertelfinale: Was passiert mit Southgate? Rice und Maguire loben Chefcoach
Wm news
Fußball-WM: Sterling zu Three Lions zurückgekehrt - 25 Mann im Training
Wm news
Fußball-WM: Einen Tag Ruhe: England schottet Trainingsgelände ab