Sterling zu Three Lions zurückgekehrt - 25 Mann im Training

Englands Fußball-Nationalspieler Raheem Sterling ist nach seiner kurzfristigen Abreise in die Heimat zurück in Katar und hat am Freitag erstmals wieder mit dem Team trainiert.
Zurück bei den Three Lions: Raheem Sterling (M). © Martin Rickett/PA Wire/dpa

Der 28-Jährige war einer von 25 Spielern, die Gareth Southgate zu der letzten Einheit vor dem WM-Viertelfinale am Samstag (20.00 Uhr MEZ/ZDF und MagentaTV) gegen Frankreich um sich versammelte. Auch Declan Rice (zuletzt kränklich) und Callum Wilson (zuletzt angeschlagen) waren in dem Training in Al-Wakra südlich von Doha dabei. In die Partie gegen den Titelverteidiger gehen die Three Lions in Al-Chaur als leichter Außenseiter.

Southgate hat eigentlich keinen Grund, seine Startelf vom 3:0 gegen Senegal zu verändern. Phil Foden auf links, Jude Bellingham in der Mitte sowie Bukayo Saka auf rechts dürften die Dreierreihe hinter Kapitän Harry Kane bilden. Sterling und Marcus Rashford wären dann die ersten Optionen als Joker. Bei Sterling war am vergangenen Wochenende eingebrochen worden, weshalb der Profi kurzfristig in die Heimat reiste und das Achtelfinale verpasste. Nun ist er rechtzeitig vor dem Spiel gegen Frankreich zurück.

© dpa
Weitere News
Top News
Sport news
Handball-WM: «Weltklasse» von Wolff: DHB-Team besiegt Ägypten
Reise
Flüge verspätet und gestrichen: Streik am Düsseldorfer Airport: Diese Rechte haben Reisende
Internet news & surftipps
Internet: Twitter-Account der Luftwaffe gehackt
Games news
Featured: Fire Emblem Engage: Tipps & Tricks zum Kampfsystem und mehr
Tv & kino
Fernsehen: Dunja Hayali moderiert das «heute journal»
Auto news
Bund und Länder einig: 49-Euro-Ticket kommt zum 1. Mai
People news
Niederländische Royals: Prinzessin Amalia reist erstmals offiziell in die Karibik
Internet news & surftipps
Chip-Hersteller: Intel mit Umsatzeinbruch und Verlust - Aktie fällt
Empfehlungen der Redaktion
Wm gruppe b
WM-Gruppe B: England-Coach Southgate gönnt Stammspielern Erholung
Wm gruppe b
WM-Gruppe B: Belohnung nach Gruppensieg: Engländer bekommen trainingsfrei
Wm gruppe b
Fußball-WM: Englands Flexibilität: Rashford und Co. begeistern Southgate
Wm gruppe b
Turnier in Katar: England mit Bellingham - Foden und Azmoun auf der Bank
Wm gruppe b
England: Rassismus und Schicksalsschlag: Das Leid des Marcus Rashford
Wm news
Fußball-WM: England vorerst ohne Sterling - «Familie geht vor»
Wm news
WM-Achtelfinale: Premiere und Rekord für Kane: England besiegt Senegal
Wm gruppe b
Fußball-WM: Bellingham: Verrückt, was wir vorne an Qualität haben