Klinsmann über Füllkrug: «Wiederbelebung der Nummer 9»

Der frühere Bundestrainer Jürgen Klinsmann hält große Stücke auf Niclas Füllkrug und sieht in seinem Spiel eine Renaissance des klassischen Mittelstürmers in der deutschen Fußball-Nationalmannschaft.
Der frühere Bundestrainer Jürgen Klinsmann. © Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa

«Es geht gar nicht nur um Tore. Ein präsenter Neuner schafft immer Entlastung, wenn er die Bälle festmachen kann und verteilt, dadurch ein Spiel auch beruhigen kann. Niclas Füllkrug kann das, er hat eine gute Präsenz, ist gut am Ball, das Gefühl und das Näschen für die Situationen vor dem Tor hat er sowieso», sagte der 58 Jahre alte frühere Mittelstürmer im Interview des «Kicker» und folgerte: «Für mich ist es eine Wiederbelebung der Nummer 9, die hier stattfindet.»

Der Bremer Füllkrug war bei der Weltmeisterschaft in Katar im Gruppenspiel gegen Spanien eingewechselt worden und hatte mit einem wuchtigen Schuss den wichtigen Treffer zum 1:1-Endstand erzielt. «Mir als ehemaligem Stürmer geht das Herz auf, wenn es mit einem echten Neuner funktioniert», sagte Klinsmann.

Durch das Remis gegen die Spanier hat die deutsche Mannschaft im abschließenden Gruppenspiel gegen Costa Rica am Donnerstag (20.00 Uhr) noch die Chance, aus eigener Kraft das WM-Achtelfinale zu erreichen. 

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Sport news
Wegen Klimakrise: Bach: Vergabe von Winterspielen im Rotationssystem denkbar
Internet news & surftipps
Künstliche Intelligenz: Amazon-Geräte-Chef: Verlieren nicht das Interesse an Alexa
Musik news
Auszeichnungen: Jonas Brothers feiern «Walk of Fame»-Stern
Tv & kino
Film: Biopic über Michael Jackson geplant - mit Jaafar Jackson
People news
Niederlande: Königliche Oma: Prinzessin Beatrix wird 85
Familie
Eltern sind gefragt: Von Podcast bis Musik: Was hört mein Kind sich an?
Das beste netz deutschlands
Verbraucherschutz: EU-Kommission: Online-Shops manipulieren oft
Auto news
Geladene Regelwerke: E-Auto: Fallstricke bei der Akku-Garantie umgehen