Japan dreht erstmals in WM-Geschichte 0:1-Rückstand

Die japanische Fußball-Nationalmannschaft hat mit dem Sieg über Ex-Weltmeister Deutschland für ein Novum in der eigenen WM-Geschichte gesorgt. Erstmals überhaupt drehten die Asiaten bei der WM einen 0:1-Rückstand.
Japan hat zum Auftakt in die WM in Katar einen Rückstand gegen Deutschland gedreht und 2:1 gesiegt. © Tom Weller/dpa

Zuvor waren von neun Spielen mit 0:1-Rückstand sieben verloren gegangen und zwei mit einem Remis geendet, wie der Datendienstleister Opta berichtete. Am Mittwoch siegte die Elf von Trainer Hajime Moriyasu mit 2:1 (0:1) in Al-Rajjan durch Treffer der beiden Joker Ritsu Doan (75. Minute) und Takuma Asano (83.). Ilkay Gündogan (33./Foulelfmeter) hatte die DFB-Elf in Führung gebracht.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Nationalmannschaft: Grindel: Flick «längerfristig eine Chance geben»
Handy ratgeber & tests
Featured: WhatsApp-Nachrichten an Dich selbst schreiben – so funktioniert es
People news
Auszeichnungen: George Clooney, U2 und Gladys Knight zu Gast im Weißen Haus
Tv & kino
Featured: Manifest Staffel 4 Teil 1: Das dramatische Ende erklärt
People news
Sternekoch: Tim Raue: Politiker mögen kein Rumjammern
Testberichte
Kurztest: Opel Mokka-e : Scheinriese unter Strom
Handy ratgeber & tests
Featured: Sicherheitsupdate für November und Oktober 2022: Diese Galaxy-Handys haben es
Internet news & surftipps
Internet: Twitter sperrt Kanye West erneut
Empfehlungen der Redaktion
Wm gruppe e
Fußball-WM: Japan hat weiter «einiges zu tun» - Doan feiert sich selbst
Wm gruppe e
WM-Gruppe E: Doan und Japan verblüffen Weltfußball
Wm news
Fußball-WM: Pressestimmen zur deutschen Niederlage gegen Japan
Wm gruppe e
2:1 gegen Deutschland: Japan-Coach nach «tollem Sieg»: Systemwechsel brachte Wende
Fußball news
WM-Achtelfinale: Großer Tag für Asiens Fußball: Schreibt Japan Geschichte?
Regional nordrhein westfalen
Fußball: Japan mit verletztem Itakura zur Fußball-WM nach Katar
Wm gruppe e
Fußball-WM in Katar: Sensation mit wenig Ballbesitz: Weltmeister-Schreck Japan
Wm gruppe e
Fußball-WM : Japan mit acht Bundesliga-Profis nach Katar