Australien-Coach Arnold bedauert Benzema-Aus

Australiens Nationaltrainer Graham Arnold bedauert es, dass Stürmerstar Karim Benzema Titelverteidiger Frankreich bei der Fußball-WM in Katar verletzungsbedingt nicht zur Verfügung steht.
Australiens Nationaltrainer: Graham Arnold. © Ben Rushton/AAP/dpa

«Ich bin enttäuscht, dass er nicht spielt. Das wäre eine schöne Erfahrung gewesen», sagte der 59-Jährige einen Tag vor dem ersten Gruppenspiel der Australier gegen Frankreich am Dienstag (20.00 Uhr/ZDF und MagentaTV). «Es ist schade für ihn. Er hätte es verdient gehabt, hier zu spielen», so Graham über Benzema. Europas Fußballer des Jahres vom spanischen Topclub Real Madrid ist einer von mehreren Leistungsträgern, auf die Frankreich beim Turnier in Katar verzichten muss.

Die Defensivarbeit sei «sehr, sehr, sehr wichtig», sagte Graham über die Marschroute der Australier für das Spiel gegen den Weltmeister. «Aber auch, was wir mit dem Ball anstellen.» Die Mannschaft fühle sich «gut vorbereitet und bereit für die Herausforderung», betonte Torhüter und Kapitän Matthew Ryan. 2006 in Deutschland erreichten die Australier zum bislang einzigen Mal ein WM-Achtelfinale. Bei den vergangenen drei Ausgaben war jeweils nach der Gruppenphase Schluss.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Nationalmannschaft: Flick bleibt Bundestrainer: «Volles Vertrauen»
Musik news
Kultur: Benefizkonzert in Hamburg für den Nachwuchs
Internet news & surftipps
Politik: Meta untersagt Diskussion strittiger Themen am Arbeitsplatz
People news
Leute: Komiker Roberto Benigni bei Papst Franziskus
Gesundheit
Beschwerden drohen: Fruktoseintoleranz: Auf Light-Produkte besser verzichten
Auto news
Kein Versicherungsschutz: Vorsicht bei Hoverboards und Co.
Tv & kino
Featured: Dragon Age: Absolution – Alle Infos zur Netflix-Videospiel-Serie
Handy ratgeber & tests
Featured: Gaming-Gadgets für Weihnachten: Die besten Geschenke für Videospiel-Fans
Empfehlungen der Redaktion
Wm gruppe d
Turnier in Katar: Australiens Stürmer Boyle fällt für die WM aus
Wm gruppe d
Fußball-WM: Australien-Coach sorgt für Lacher auf der Pressekonferenz
Fußball news
WM-Test gegen Neuseeland: Hiddink gibt Kurz-Comeback auf Australiens Trainerbank
Wm news
Fußball-WM in Katar: Das bringt der Tag bei der Fußball-WM
Wm news
Fußball-WM: Himmelblau-weiße Hüpfburg: Messi und Argentinien weiter
Wm gruppe d
Fußball-WM: Geheimfavorit gescheitert: Leckie schießt Dänemark raus
Eilmeldungen
WM-Playoff: Peru ist bereit: «Das wichtigste Spiel unseres Lebens»
Wm gruppe d
Fußball-WM in Katar: Frankreichs B-Team entzaubert - TF1 ging zu früh vom Sender