Knöchel-Untersuchung bei England-Kapitän Harry Kane

Englands Kapitän Harry Kane wird sich englischen Medienberichten zufolge vor dem nächsten WM-Spiel seiner Mannschaft am Freitag einer Untersuchung seines rechten Knöchels unterziehen.
Englands Harry Kane applaudiert den Fans bei seiner Auswechslung. © Robert Michael/dpa

Der Torjäger habe in der zweiten Halbzeit des Auftaktsieges der Three Lions gegen den Iran (6:2) einen Schlag auf den Knöchel bekommen. Die Untersuchung solle vor der Partie gegen die USA am Freitag (20.00 Uhr/ARD und MagentaTV) das Ausmaß des Problems feststellen, berichtete unter anderem die BBC.

Kane war gegen den Iran in der 75. Minute ausgewechselt worden.

© dpa
Weitere News
Top News
Sport news
Biathlon: Saison startet ohne russische und belarussische Biathleten
Internet news & surftipps
Soziale Medien: Musk greift Apple mit Tweet-Serie an
People news
Schauspielerin: Berben: Solidarität mit Protesten im Iran ist unverzichtbar
Internet news & surftipps
Telekommunikation: Handynetz-Betreibern droht Sanktion wegen «weißer Flecken»
Job & geld
Einbürgerung: Acht Schritte zur deutschen Staatsbürgerschaft
Musik news
Welt-Tournee: The Weeknd kommt im Sommer nach Deutschland
Musik news
Musik: Ute Freudenberg mit letzter Tour und letztem Album
Auto news
Jahrgang 2015 bis 2019: Lohnt der VW Caddy IV als Gebrauchter?
Empfehlungen der Redaktion
Wm gruppe b
Fußball-WM: Bellingham: Verrückt, was wir vorne an Qualität haben
Wm gruppe b
Fußball-WM: England in Topbesetzung: Kane und Maguire im Training
Wm gruppe b
WM in Katar: England-Star Kane fit für Duell mit Wales
Wm gruppe b
Fußball-WM in Katar: Vor Auftakt: Englands Abschlusstraining ohne Maddison
Wm gruppe b
England: «Karneval des Fußballs» wird für Southgate zum Endspiel
Wm gruppe b
Fußball-WM: USA als Spielverderber: England noch nicht im Achtelfinale
Wm gruppe b
Fußball-WM: Sanktionen gefürchtet: England und die One-Love-Binde
Wm news
Turnier in Katar: Das bringt der Tag bei der Fußball-WM