Biathletin Hildebrand bekommt Weltcup-Chance

08.12.2021 Die zweimalige Staffel-Weltmeisterin Franziska Hildebrand bekommt wieder eine Chance im Biathlon-Weltcup.

Biathletin Franziska Hildebrand (r) war zuletzt im zweitklassigen IBU-Cup angetreten. Foto: Kerstin Joensson/AP/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die 34-Jährige rückt für die gesundheitlich leicht angeschlagene Anna Weidel ins Aufgebot für die zweite Saisonstation im österreichischen Hochfilzen, wie der Deutsche Skiverband mitteilte. Hildebrand hatte im zweitklassigen IBU-Cup zuletzt zwei Siege gefeiert. Ihren letzten Einsatz im Weltcup hatte sie am 5. März 2020, wo sie im tschechischen Nove Mesto 65. im Sprint geworden war.

Von Freitag bis Sonntag stehen beim coronabedingt ersten Weltcup des Olympia-Winters ohne Zuschauer erneut Sprint- und Verfolgungsrennen sowie Staffelwettbewerbe auf dem Programm.

Nach den ersten zehn Saisonrennen hat das deutsche Team einen Podestplatz durch Denise Herrmann (3.) beim Auftakteinzel in Östersund auf dem Konto. «Die Leistungen haben sich bei den meisten weiter stabilisiert, und es waren gute Teilleistungen dabei. Das gilt es, in das kommende Wochenende in Hochfilzen mitzunehmen. Die Chance, um die Top-Ten und für die Spitzenathleten um das Podium zu kämpfen, ist da», sagte Bundestrainer Mark Kirchner.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Turnier in Melbourne: Australian Open: Frustrierter Zverev scheidet aus

Musik news

Night Call: Years & Years werden offiziell zur Ein-Mann-Band

People news

Monaco: Caroline von Monaco feiert 65. Geburtstag

People news

Pandemie: Polizeipatrouillen statt Promi-Parties in Kitzbühel

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Mobilfunk-Masten erst bauen, dann genehmigen?

Internet news & surftipps

Studie: Internet verkraftet Wachstum des Datenverkehrs in Pandemie

Auto news

Tipp: Unterwegs mit Hund und Fahrrad: Vierbeiner im Anhänger

Wohnen

Heizperiode: Gasspeicher leerer als sonst: Ist die Versorgung gefährdet?

Empfehlungen der Redaktion

Wintersport

Weltcup Biathlon: Männer-Staffel in Hochfilzen nur auf Rang vier

Wintersport

Vor Saisonauftakt: Biathlon-Weltcupkader nominiert - Drei Routiniers fehlen

Wintersport

Winterspiele in Peking: Biathlon-Bundestrainer Kirchner: Müssen Ruhe bewahren

Wintersport

Weltcup in Ruhpolding: DSV-Biathlet Kühn positiv auf Coronavirus getestet

Regional thüringen

Biathletin Voigt zu Staffel-Debüt: «Sehr viel Lust, aber...»

Regional sachsen anhalt

Biathletin Hildebrand hat noch Chance auf Olympia-Norm

Regional bayern

Deutsche Biathleten mit Staffel in Ruhpolding auf Platz zwei

Wintersport

Weltcup in Östersund: Biathleten starten in zweiten Corona-Winter