Biathleten peilen «vier, fünf Medaillen» in Peking an

02.12.2021 Die deutschen Biathleten bleiben ehrgeizig: «Unsere Zielstellung ist, dass wir auf vier, fünf Medaillen schielen.»

Bernd Eisenbichler, sportlicher Leiter Biathlon des Deutschen Skiverbandes (DSV). Foto: Hendrik Schmidt/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Auch wenn wir wissen, dass es nicht einfach werden wird», sagte der Sportliche Leiter Bernd Eisenbichler vom Deutschen Skiverband in einem Interview von «Münchner Merkur» und «tz» mit Blick auf die Olympischen Winterspiele in Peking.

Gerade in «den drei Staffeln haben wir jedenfalls den Anspruch, jeweils um die Medaillen zu kämpfen», betonte Eisenbichler und ergänzte: «Und auch in den Einzelrennen ist es nicht vermessen, auf ein, zwei Medaillen zu spekulieren.» Tatsache sei jedenfalls: «Bei Olympia geht es allein um Medaillen. Klar, ein fünfter Platz ist eine tolle Leistung. Aber das interessiert am Ende des Tages niemand.»

Bei den Winterspielen 2018 war Deutschland in Pyeongchang mit sieben Medaillen noch die erfolgreichste Nation. Allerdings sind Laura Dahlmeier, die zweimal Gold und einmal Bronze holte, sowie Sprint-Olympiasieger Arnd Peiffer und der Massenstart-Zweite Simon Schempp seitdem zurückgetreten. Gerade im Team der Männer klafft eine große Lücke. Bei den Frauen scheinen Denise Herrmann und Franziska Preuß bereit, in den Kampf um Edelmetall eingreifen zu können.

Eisenbichler zeigte sich von einem erfolgreichen Winter überzeugt. «Wir haben uns sehr kritisch und intensiv mit der letzten Saison auseinandergesetzt. Die war ja sehr inkonstant», sagte er: «Wir haben daraufhin einige Veränderungen vorgenommen, und momentan schaut es auch danach aus, dass wir einiges richtig gemacht haben. Wir haben in der Mannschaft jetzt auch eine wirklich gute Stimmung drin.»

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

People news

Schauspieler: Mehr als «Das Wunder von Bern« - Peter Lohmeyer wird 60

Sport news

Europameisterschaft: Nächste Pleite für deutsche Handballer gegen Norwegen

Musik news

Mit 74 Jahren: US-Rockmusiker Meat Loaf gestorben

Tv & kino

RTL-Show: Dschungel '22: Cordalis mit Corona, Glööckler im Glück

Internet news & surftipps

Studie: Internet verkraftet Wachstum des Datenverkehrs in Pandemie

Auto news

Tipp: Unterwegs mit Hund und Fahrrad: Vierbeiner im Anhänger

Wohnen

Heizperiode: Gasspeicher leerer als sonst: Ist die Versorgung gefährdet?

Internet news & surftipps

Elektronik: China erlaubt Siltronic-Übernahme durch Globalwafers

Empfehlungen der Redaktion

Wintersport

Ex-Weltmeister: Schempp dämpft Erwartungen an deutsche Biathleten

Wintersport

Weltcup in Östersund: Jubel und Ernüchterung bei deutschen Biathleten

Wintersport

Biathlon: Arnd und Benita Peiffer: Eine besondere Familiengeschichte

Wintersport

Formcheck: Wintersport: Für Geiger und Friedrich kann Olympia kommen

Wintersport

Weltcup in Östersund: Biathleten starten in zweiten Corona-Winter

Wintersport

Weltcup in Hochfilzen: Biathlon-Überraschung durch Kühn - Schempp: «Hut ab»

Wintersport

Biathlon-Ass: Denise Herrmanns Ziel: Auf dem Zenit nach Peking

Wintersport

Frage & Antwort: Zweite Corona-Saison: So wird der Biathlon-Weltcup