Norwegens Stars verzichten auf Weltcup in Ruhpolding

10.01.2022 Die norwegischen Top-Biathleten um den zwölfmaligen Weltmeister Johannes Thingnes Bö verzichten auf die Teilnahme am Weltcup in dieser Woche in Ruhpolding.

Der zwölfmalige Weltmeister nimmt an einem Höhentrainingslager teil, statt beim Weltcup in Ruhpolding an den Start zu gehen. Foto: Hendrik Schmidt/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Wie der norwegische Verband mitteilte, steht für einen Großteil der Männer-Mannschaft, zu der auch die Weltmeister Tarjei Bö und Sturla Holm Laegreid gehören, ein Höhentrainingslager in Vorbereitung auf die Olympischen Winterspiele in knappen einem Monat auf dem Programm.

Dafür wird bei den Rennen ab Mittwoch überwiegend Norwegens Team aus dem zweitklassigen IBU-Cup in den Chiemgauer Alpen antreten. Zur Olympia-Generalprobe in Antholz in der nächsten Woche sollen Bö und Co. wieder zurückkehren, ehe sie anschließend nach Peking reisen.

Auch Norwegens Frauen-Mannschaft wird nicht in Bestbesetzung nach Ruhpolding anreisen. Allerdings plant Weltcup-Spitzenreiterin Marte Olsbu Röiseland als einzige Norwegerin, auf kein Rennen vor Olympia zu verzichten. Sie tritt auch beim zweiten deutschen Weltcup an. Ihre Rückkehr gibt nach einer mehrwöchigen Wettkampfpause derweil Tiril Eckhoff, die Gesamtweltcupsiegerin der Vorsaison.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Australian Open: Zverev mit Achtelfinal-Chance - Nadal lobt Hanfmann

Internet news & surftipps

Pandemie: Omikron-Welle stellt Corona-Warn-App auf den Prüfstand

People news

Stilikone: Mode-Experte André Leon Talley ist tot

Auto news

Buchung von Bus, Bahn und Co.: Öffentlicher Verkehr bringt gemeinsame App heraus

Job & geld

Plug-in und Co.: E-Dienstwagen: Neue Anforderungen für Steuer-Begünstigung

People news

Sportstar: Fabian Hambüchen hat sich verlobt

People news

Model: Heidi Klum war «immer schon wahrscheinlich freizügiger»

Internet news & surftipps

Zahlen von Gartner: Halbleiter-Umsätze 2021 um ein Viertel gestiegen

Empfehlungen der Redaktion

Regional bayern

Norwegens Biathlon-Stars verzichten auf Weltcup

Wintersport

Frage & Antwort: Zweite Corona-Saison: So wird der Biathlon-Weltcup

Wintersport

Weltcup: Keine Podestplätze für deutsche Biathleten in Oberhof

Wintersport

Weltcup in Östersund: Biathleten starten in zweiten Corona-Winter

Wintersport

Biathlon-Weltcup: Hochfilzen-Sieger Kühn 21. - Bö-Erfolg in Frankreich

Wintersport

Weltcup in Frankreich: Biathleten blasen zur Jagd - «Jetzt zeige ich es euch»

Regional bayern

Auch Biathlon-Weltcup in Ruhpolding coronabedingt ohne Fans

Regional bayern

Biathlet Lesser Sechster in Ruhpolding: Zobel überrascht