Rick Zabel verlängert Vertrag bei Israel-Premier Tech

Rick Zabel bleibt für zwei weitere Jahre beim Radsport-Team Israel-Premier Tech. Der 28-Jährige verlängerte seinen Vertrag bis Ende 2024, wie das Team mitteilte.
Verlängert beim Radrennstall Israel-Premier Tech: Rick Zabel. © Sebastian Gollnow/dpa

«Jeder weiß, dass es ein schwieriges Jahr für uns war, aber wir sind sehr motiviert, stärker zurückzukommen. Ich möchte eine Schlüsselrolle in unserem Sprintzug übernehmen», sagte Zabel.

Das Team fährt noch in der WorldTour, der höchsten Liga des Radsports. Allerdings liegt die Mannschaft in der Dreijahreswertung des Weltverbandes UCI nach Punkten nur auf Platz 20. Bei der Lizenzvergabe für die kommenden drei Jahre, die im November stattfindet, werden nur die besten 18 Mannschaften berücksichtigt. Damit müsste Israel-Premier Tech künftig als ProContinental-Team starten und würde nicht mehr automatisch zu den wichtigsten Rennen eingeladen werden.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Sieg gegen Uruguay: Ronaldo und Portugal jubeln über WM-Achtelfinale
Internet news & surftipps
Telekommunikation: Handynetz-Betreibern droht Sanktion wegen «weißer Flecken»
Job & geld
Einbürgerung: Acht Schritte zur deutschen Staatsbürgerschaft
Internet news & surftipps
Soziale Medien: Musk greift Apple mit Tweet-Serie an
Musik news
Welt-Tournee: The Weeknd kommt im Sommer nach Deutschland
Musik news
Musik: Ute Freudenberg mit letzter Tour und letztem Album
Das beste netz deutschlands
Messenger-Trick: So geht es: Whatsapp-Chat ohne Telefonbucheintrag
Tv & kino
Featured: Fall – Fear Reaches New Heights | Filmkritik: Hochmut kommt vor dem…
Empfehlungen der Redaktion
Sport news
UCI-Wertung: «Alles oder Nichts»: Im Radsport geht die Abstiegsangst um
Regional hamburg & schleswig holstein
Radsport: Cyclassics: Van Aert Favorit auf Sieg in Hamburg
Sport news
Frankreich-Rundfahrt: Froome bei der Tour dabei - Zabel nicht im Aufgebot
Sport news
77. Vuelta: Ackermann Tagesdritter in Montilla - Pedersen siegt
Sport news
Tour de France: Froome muss wegen Corona Tour beenden - «Besonderes Rennen»
Sport news
«Keine schöne Entwicklung»: Radsport-Zukunft: Sehnsucht nach goldener Rad-Generation