Van Aert sprintet zum zweiten Dauphiné-Tagessieg

Radprofi Wout van Aert hat beim 74. Critérium du Dauphiné seinen zweiten Tagessieg eingefahren und seine Führung in der Gesamtwertung ausgebaut.
Sprintete zu seinem zweiten Tagessieg beim 74. Critérium du Dauphiné: Wout van Aert. © David Stockman/BELGA/dpa

Der 27 Jahre alte Belgier behauptete sich nach 162,3 Kilometern von Thizy-les-Bourgs nach Chaintré im Sprint gegen seinen Landsmann Jordi Meeus und den Briten Ethan Hayter.

An den beiden Tagen zuvor hatte sich van Aert nach seinem Auftaktsieg jeweils mit Platz zwei zufrieden geben müssen. Erst kurz vor der Ziellinie in Chaintré konnte das Feld vier Ausreißer stellen, die sich nach knapp 30 Kilometern nach dem Start abgesetzt hatten.

In der Gesamtwertung führt van Aert mit 63 Sekunden Vorsprung vor Mattia Cattaneo aus Italien und mit 66 auf seinen slowenischen Jumbo-Visma-Teamkollegen Primoz Roglic.

Das stark besetzte WorldTour-Rennen durch den Südosten Frankreichs dauert bis zum 12. Juni. Die Dauphiné-Rundfahrt dient traditionell vielen Fahrern als Feinschliff für die Tour de France, die in diesem Jahr am 1. Juli in Dänemarks Hauptstadt Kopenhagen startet.

© dpa
Weitere News
Top News
Sport news
Sensationelle Zeit: Kipchoge rennt wieder Marathon-Weltrekord in Berlin
Tv & kino
Verstorbene Schauspielerin: Tod von Louise Fletcher: «Eine der absolut Größten»
Internet news & surftipps
Software: SAP und Abu Dhabi wollen stärker zusammenarbeiten
People news
Erich-Kästner-Preis: Teresa Enke für Entstigmatisierung von Depression geehrt
Tv & kino
Herbig-Film über Fall Relotius: Bully: «Ich konnte mir die Flunkerei einfach nicht merken»
Internet news & surftipps
Energie: IT-Systeme des Bundes weiterhin nicht umweltfreundlich
Handy ratgeber & tests
Featured: watchOS 9: Diese Neuerungen bringt das Apple-Watch-Update mit
Mode & beauty
Klare Kante: Mailänder Fashion Week: Etros Neuer überzeugt beim Debüt
Empfehlungen der Redaktion
Sport news
74. Critérium du Dauphiné: Ferron holt Ausreißer-Sieger - van Aert verteidigt Gelb
Sport news
WorldTour-Rundfahrt: Weltmeister Ganna gewinnt Dauphiné-Zeitfahren
Sport news
WorldTour-Rundfahrt: Roglic übernimmt Dauphiné-Gelb - Verona holt Tagessieg
Sport news
UCI: Radprofi van Aert jubelt zu früh bei Dauphiné-Rundfahrt
Sport news
Radsport: Polen-Rundfahrt: Bauhaus sprintet zum Auftakt auf Platz zwei
Sport news
109. Tour de France: Radstar van Aert tauscht Luft gegen Grünes Trikot
Sport news
Tour de France: Beflügelt von Gelb: Van Aert feiert Etappensieg als Solist
Sport news
Radsport: Van Aert gewinnt Schweiz-Gastspiel der Tour