DEB-Präsident Reindl nicht zu Olympia nach Peking

07.01.2022 Der Präsident des Deutschen Eishockey-Bundes, Franz Reindl, verzichtet auf seine Reise zu den Olympischen Winterspielen im Februar in Peking.

Franz Reindl wird nicht nach Peking reisen. Foto: Tobias Hase/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«In meiner Funktion als DEB-Präsident werde ich nicht anreisen», sagte Reindl der Deutschen Presse-Agentur. Er wolle damit einen Platz für einen Betreuer oder im Trainerstab der DEB-Delegation freimachen. Reindl, der auch im Exekutivkomitee des Weltverbandes IIHF sitzt, hätte indes auch als IIHF-Vertreter nach Peking reisen können. «Das werde ich aber nicht machen», sagte der 67-Jährige und begründete: «Ohne Aufgabe sollte man das nicht machen. Man will ja dann auch bei der Mannschaft sein, aber das geht ja nicht.»

Hintergrund sind die Corona-Bestimmungen. In Peking bewegen sich alle Olympia-Teilnehmer in Blasen, die nicht durchbrochen werden dürfen. Als IIHF-Mitglied könnte Reindl nicht mit den deutschen Spielern oder Bundestrainer Toni Söderholm in persönlichen Kontakt treten.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Formel 1

Formel 1: Pannen-Pech für Leclerc: Verstappen erobert WM-Führung

People news

Ex-Monarch: Heimatbesuch: Spaniens umstrittener Altkönig glücklich

Tv & kino

Schauspieler: Woody Harrelson: «Ich bin kein Marxist, ich bin Anarchist»

Tv & kino

Regisseur: Palmen-Gewinner Mungiu über «eine sehr gewalttätige Spezies»

Internet news & surftipps

Gesellschaft: Faeser: Bei Kampf gegen Kindesmissbrauch nicht überziehen

Das beste netz deutschlands

Featured: 5G-Solitaire-Parfum versprüht die Magie von Echtzeit: 5G+ für die Sinne

Internet news & surftipps

Informationstechnologie: Richter: Keine Chance für künstliche Intelligenz in Justiz

Auto news

Grafik: Lkw-Emissionsklassen auf Mautstrecken: Euro VI dominiert

Empfehlungen der Redaktion

Regional nordrhein westfalen

Reindl will vielleicht doch DEB-Präsident bleiben

Sport news

Umworbener DEB-Coach: Eishockey-Bundestrainer Söderholm verlängert bis 2026

Sport news

Eishockey: IIHF: Olympia-Turnier aktuell nicht gefährdet

Sport news

Deutscher Eishockey-Bund: DEB-Querelen beeinflussen auch Söderholm-Zukunft

Sport news

Eishockey: «Es reicht» - Reindl tritt nach mehr als 30 Jahren im DEB ab

Sport news

Winterspiele in Peking: Deutsche Eishockey-Zukunft mal wieder ungewiss

Sport news

DEB-Team: Eishockey-Bundestrainer Söderholm vor Vertragsverlängerung

Sport news

Eishockey-Nationalmannschaft: DEB bleibt ambitioniert: «Immer um Medaillen spielen»