Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Wie der neue NBA-Pokal funktioniert

Bisher gab es in der NBA nur einen Titel zu gewinnen. Das ändert sich ab dieser Spielzeit. Und die erste Krönung erfolgt direkt in Las Vegas.
Luka Doncic und Stephen Curry
Dallas Mavericks-Guard Luka Doncic (l) und Golden State Warriors-Guard Stephen Curry kämpfen um den Ball. © Jeff Chiu/AP/dpa

Für die NBA-Fans wird es in dieser Woche gleich zwei Neuerungen geben. Einerseits einen neuen Pokalwettbewerb, der In-Season-Tournament heißt und nach gut einem Monat am 9. Dezember mit dem Finale in Las Vegas endet. Zum anderen eine ganz neue Optik auf dem Spielfeld, wenn die 30 Clubs um Meister Denver Nuggets ihr Parkett so anpassen, dass die Trophäe direkt prominent zu sehen ist.

Die NBA orientiert sich mit dem neuen Format am europäischen Fußball und will künftig neben der Larry O'Brien Trophy, die der Meister im Juni erhält, einen zweiten Titel pro Saison ausspielen.

Doch wie funktioniert das In-Season-Tournament, das in der Nacht zum Samstag unter anderem mit dem Spiel zwischen Meister Denver gegen die Dallas Mavericks um Luka Doncic beginnt?

Das neue Pokal-Format:

- Zunächst gibt es sechs Gruppen mit jeweils fünf Teams. Jeder spielt innerhalb der Gruppe gegen jeden. Die Partien zählen auch für die reguläre Saison, die bereits 82 Partien pro Team und damit insgesamt 1230 Begegnungen umfasst.

- Im Anschluss erreichen die sechs Gruppensieger und die beiden besten Zweiten das Viertelfinale. Diese werden am 4. und 5. Dezember ausgespielt.

- In der Folge warten die beiden Halbfinals (7. Dezember) und das Endspiel in der T-Mobile Arena in Las Vegas zwei Tage danach. Der Premierensieger bekommt nicht nur den NBA-Cup als Trophäe, sondern auch entsprechend Preisgeld für die Profis.

- Um die Belastung der Spieler nicht weiter zu erhöhen, ist das Finale die einzige Partie, die zusätzlich ins Programm genommen wurde. Alle weiteren Spiele zählen quasi doppelt: für den NBA-Pokal sowie für die Saisonbilanz, mit denen sich Teams für die im April beginnenden Playoffs qualifizieren können.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Francis Ford Coppolas Ehefrau Eleanor gestorben
People news
Francis Ford Coppolas Ehefrau Eleanor ist gestorben
Starkoch Gordon Ramsay
People news
Britischer Starkoch Ramsay hat Ärger mit Hausbesetzern
Verhüllungskünstler Christo und Jeanne-Claude
Kultur
Lindau: Ausstellung mit Werken von Christo und Jeanne-Claude
Netflix
Internet news & surftipps
Netflix erhöht Preise in Deutschland
Frau am Telefon
Das beste netz deutschlands
So schützen Sie sich vor Betrugsmaschen am Telefon
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
Handy ratgeber & tests
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
RB Leipzig - VfL Wolfsburg
1. bundesliga
RB Leipzig weiter auf Königsklassen-Kurs
Büro: Frau schaut nachdenklich auf telefonierenden Mann
Job & geld
Wettbewerb ohne Verlierer: Konkurrenz richtig nutzen