Djokovic fordert mehr Mitspracherecht für Tennisprofis

26.05.2022 Der Weltranglisten-Erste Novak Djokovic hat mehr Mitspracherecht für die Tennisprofis in wichtigen Fragen wie der Punktevergabe beim Turnier in Wimbledon gefordert.

Fordert mehr Mitspracherecht für Tennisprofis: Novak Djokovic. © Michel Euler/AP/dpa

«Wenn es um solch große Entscheidungen geht, werden viele Stimmen der Spieler nicht genug gehört», sagte Djokovic bei den French Open in Paris. Auch deshalb habe er 2020 vor den US Open die Spielergewerkschaft PTPA gegründet.

Das Problem sei, dass die PTPA innerhalb der Tennisszene von den anderen Organisationen noch nicht offiziell akzeptiert sei. «Wir sitzen nicht am Verhandlungstisch, wo wir sein sollten, weil wir bislang von den Grand-Slam-Turnieren und auch von keinem anderen anerkannt werden», klagte Djokovic. Stattdessen seien die Players Council innerhalb der beiden Organisationen ATP (Herren) und WTA (Damen) die Ansprechpartner, die durch ihre Struktur innerhalb von ATP und WTA die Interessen der Spielerinnen und Spielern aber nicht zu 100 Prozent würden.

Die Frage nach der Vergabe von Ranglistenpunkten beim Rasen-Klassiker in Wimbledon (27. Juni bis 10 Juli) beschäftigt derzeit die Tennisszene. ATP und WTA hatten am vergangenen Freitag entschieden, in Wimbledon in diesem Jahr keine Weltranglistenpunkte zu vergeben. Grund dafür ist der Ausschluss von Profis aus Russland und Belarus wegen des russischen Angriffskrieges auf die Ukraine. Daraufhin hatten einige Profis angedeutet, eventuell in diesem Jahr auf Wimbledon verzichten zu wollen.

© dpa

Weitere News

Top News

Handy ratgeber & tests

Featured: Sicherheitsupdate für Juni und Mai 2022: Diese Galaxy-Handys haben es

Sport news

Schwimm-WM: Wellbrock holt WM-Gold im Freiwasser

Games news

Featured: Gamescom 2022: Die Spielemesse findet wieder in Köln statt

Tv & kino

Streaming: Comedyserie «King of Stonks» gewinnt TV-Preis

Reise

Volle Busse und Bahnen: Ferienstart: Die Bewährungsprobe für das 9-Euro-Ticket?

Auto news

Energie der Sonne: Start-up Lightyear bringt Solarauto Zero

Games news

Featured: Die Sims 4: Werwölfe – alle Cheats zum neuen DLC

Handy ratgeber & tests

Featured: Flaggschiff-Smartphones 2022: Besondere Features von iPhone 13 Pro Max und Co.

Empfehlungen der Redaktion

Sport news

Tennis: Murray: Wimbledon auch ohne Weltranglisten-Punkte bedeutsam

Sport news

Tennis: Szene in Wimbledon-Frage gespalten - Djokovic für Mittelweg

Sport news

Australian Open: Spielervereinigung PTPA sichert Djokovic Unterstützung zu

Sport news

Wimbledon: Ex-Davis-Cup-Kapitän Kühnen: Djokovic und Swiatek Favoriten

Sport news

Rasen-Klassiker: Russen-Ausschluss und deutsche Chancen: Alles zu Wimbledon

Sport news

Sportpolitik: Ukrainischer Ex-Profi Stachowski kritisiert Nadal

Sport news

Tennis: Keine Weltranglisten-Punkte beim Turnier in Wimbledon

Sport news

Tennis-Grand-Slam-Turnier: Wimbledon-Macher verteidigen Russen-Ausschluss