Guter Start für deutsche Frauen bei Beachvolleyball-WM

Die deutschen Frauen-Teams sind gut in die Beachvolleyball-WM in Rom gestartet.

Von den vier Paaren verloren am Freitag nur die Stuttgarterinnen Chantal Laboureur und Sarah Schulz ihr Auftaktspiel. Die deutschen Meisterinnen unterlagen am Freitag in der Gruppe J den Französinnen Lézana Placette und Alexia Richard mit 1:2 (19:21, 21:15, 8:15). Ihre nächsten Gegnerinnen sind am Sonntag Alisha Stevens und Georgia Johnson aus Australien. Favoriten in der Gruppe sind die kanadischen Weltmeisterinnen Sarah Pavan und Melissa Humana-Paredes.

Dagegen kamen Karla Borger und Julia Sude, ebenfalls aus Stuttgart, in der Gruppe L zu einem klaren 2:0 (21:9; 21:13) gegen Kinga Wojtasik und Katarzyna Kociolek aus Polen. Sandra Ittlinger und Isabel Schneider aus Hamburg setzten sich in der Gruppe K mit 2:1 (20:22, 21:13, 15:11) gegen die Mexikanerinnen Atenas Gutierrez und Maria Jose Quintero durch.

Die ebenso in Hamburg trainierenden Svenja Müller und Cinja Tillmann besiegten am Abend Taravadee Naraphornrapat/Worapeerachayakorn Kongphopsarutawadee aus Thailand nach anfänglicher Mühe mit 2:1 (17:21, 21:15, 15:11). Das einzige deutsche Männer-Team Clemens Wickler und Nils Ehlers ebenfalls aus Hamburg startet am Samstag gegen Hans Hannibal/Marco Cairus aus Uruguay in das Turnier.

Jeweils 48 Duos bei Männern und Frauen, unterteilt in je 12 Gruppen à vier Teams, spielen um die WM-Titel. Die jeweils Gruppen-Ersten und -Zweiten sowie die vier besten Gruppen-Dritten qualifizieren sich direkt für die K.o.-Runde. Die weiteren acht Gruppen-Dritten spielen in einer Lucky-Loser-Runde um die letzten vier Plätze für die K.o.-Runde, die bei den Männern und Frauen jeweils aus 32 Teams gebildet wird.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Nationalmannschaft: «Raue» Adventszeit: DFB-Boss fordert Antworten nach WM-Aus
People news
Internet: Twitter sperrt Kanye West erneut
Reise
Gestörte Zugverbindungen: Bahnstreik in Frankreich bremst Verkehr nach Deutschland aus
Musik news
Musik: Mariah Carey und Wham! erobern die Charts
People news
Leute: Sänger Marc Marshall trägt jetzt Regenbogenbart
Handy ratgeber & tests
Featured: Waagen-Apps für Apple Watch: Diese synchronisieren sich mit dem iPhone
Das beste netz deutschlands
Warntag: Ist Cell Broadcast auf Ihrem Smartphone aktiv?
Auto news
Auf dem Prüfstand: ADAC: Synthetische Kraftstoffe im Test ohne Probleme
Empfehlungen der Redaktion
Sport news
Beachvolleyball: WM: Deutsche Frauen siegen - Männer-Duo verliert
Sport news
Weltmeisterschaft in Rom: Deutsche Beachvolleyballer gewinnen WM-Auftaktspiel
Sport news
Beachvolleyball-WM: Alle fünf deutsche Teams in der K.o.-Runde
Sport news
Beachvolleyball: WM in Rom: Stolze Müller/Tillmann im Viertelfinale
Regional hamburg & schleswig holstein
Beach-Volleyball: «King of the Court»: Niederländisches Duo siegt
Sport news
Beach Pro Tour in Hamburg: Beachvolleyball: Ehlers/Wickler überraschen gegen WM-Zweite
Regional hamburg & schleswig holstein
Elite-16-Turnier: Beach-Volleyball: Ehlers/Wickler überraschen gegen WM-Zweite
Sport news
Beachvolleyball: «Unfassbar»: Müller/Tillmann vor WM-Medaille in Rom