Deutsche Volleyballerinnen verlieren auch letztes WM-Spiel

Die deutschen Volleyballerinnen haben sich mit einer Niederlage von der Weltmeisterschaft in den Niederlanden und in Polen verabschiedet.
Kamila Witkowska (r) aus Polen gegen Marie Schölzel aus Deutschland. © Roman Zawistowski/PAP/dpa

Das Team von Bundestrainer Vital Heynen verlor am Samstag das bedeutungslose letzte Spiel der Zwischenrunde in Lodz gegen Co-Gastgeber Polen mit 2:3 (26:24, 20:25, 25:18, 26:28, 15:10). Die Auswahl des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV) hatte den Einzug ins Viertelfinale bereits durch die 1:3-Niederlage gegen die Dominikanische Republik verspielt. 

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
People news
Auszeichnungen: US-Schauspielerin Viola Davis erreicht «EGOT»-Status
Fußball news
Bundesliga: Medien: Hoffenheim trennt sich von Trainer Breitenreiter
People news
Bühne: Trauer um Regisseur Jürgen Flimm
Tv & kino
Schauspieler : Fraser hat vor Oscars «Schmetterlinge im Bauch»
Handy ratgeber & tests
Featured: Google Pixel 8: Welche Upgrades spendiert Google seinem Top-Smartphone?
Testberichte
Kurztest: Suzuki Vitara Dualjet 1.5 Hybrid: Besser spät als nie
Das beste netz deutschlands
Featured: MacBook Pro 2024: Das ist zum neuen Modell bekannt
Handy ratgeber & tests
Featured: Galaxy S23 vs. iPhone 14: Die Top-Handys 2023 im Vergleich