Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

US-Medien: Antetokounmpo einigt sich auf neuen Vertrag

Giannis Antetokounmpo zählt zu den besten Spielern der NBA. Vor dem Saisonstart hat sich der Grieche zu einer Vertragsverlängerung bei den Milwaukee Bucks entschieden - und sich selbst widersprochen.
Giannis Antetokounmpo
Giannis Antetokounmpo wurde bereits zwei Mal zum wertvollsten Spieler der NBA gewählt. © Charles Krupa/AP/dpa

Einen Tag vor dem Start in die NBA-Saison hat sich Giannis Antetokounmpo nach Informationen von US-Medien mit den Milwaukee Bucks auf einen neuen Vertrag geeinigt.

Der Basketballer aus Griechenland soll demnach für drei weitere Jahre bei den Bucks 186 Millionen US-Dollar bekommen und nun dank einer Option ein bis zum Ende der Saison 2027/2028 gültiges Arbeitspapier haben. Der 28-Jährige wurde bereits zwei Mal zum wertvollsten Spieler der NBA gewählt und holte vor zwei Jahren seine erste Meisterschaft mit den Bucks. 

Unmittelbar nach den ersten Berichten postete Antetokounmpo ein Foto von sich mit dem Meisterschaftspokal bei Instagram und schrieb dazu unter anderem das Wort «Verlängert».

Zuletzt hatte Antetokounmpo eine Verlängerung noch ausgeschlossen, weil es finanziell keinen Sinn ergebe, nicht noch bis nach der Saison zu warten. Noch Anfang Oktober hatte er aber auch gesagt, solange die Bucks gewinnen, wolle er bis zum Ende seiner Karriere in Milwaukee bleiben. Seine Verlängerung greift nun mit der Saison 2025/2026. Sollte Antetokounmpo wollen, kann er eine Option ziehen und den Vertrag bis 2028 verlängern. 

Die Bucks haben ihr erstes Saisonspiel in der Nacht zu Freitag gegen die Philadelphia 76ers. Antetokounmpo spielt dann erstmals in einem Pflichtspiel an der Seite von Neuzugang Damien Lillard, der von den Portland Trail Blazers kam. Das Duo gilt als eines der stärksten in der ganzen Liga. 

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Mati Diop
Tv & kino
Berlinale 2024: Politisch bis zum Schluss
Filmpreise der Screen Actors Guild
Tv & kino
«Oppenheimer» räumt bei Hollywoods Schauspiel-Preisen ab
Mark Chapman
People news
Geschoss aus Waffe von Lennon-Attentäter wird versteigert
Google
Internet news & surftipps
Googles KI generiert keine Bilder von Personen mehr
Mobilfunkmast
Internet news & surftipps
Internetverband rechnet mit Zunahme des 5G-Datenverkehrs
Sundar Pichai
Internet news & surftipps
Google-Chef für globales KI-Regelwerk
Borussia Dortmund - TSG 1899 Hoffenheim
Fußball news
Rückschlag für Borussia Dortmund: 2:3 gegen Hoffenheim
Long Covid in Reha-Zentrum
Gesundheit
Gehirnnebel wohl durch Störung der Blutversorgung verursacht