Zverev ist die neue Nummer zwei der Tennis-Welt

Mitten in der bislang längsten Verletzungspause seiner Karriere hat Tennis-Olympiasieger Alexander Zverev die beste Platzierung seiner bisherigen Karriere erreicht.
Alexander Zverev ist die neue Nummer zwei der Tennis-Welt. © Christophe Ena/AP/dpa

In der am Montag veröffentlichten Weltrangliste liegt der 25-Jährige auf Platz zwei. Nur der Russe Daniil Medwedew, der den Serben Novak Djokovic an der Spitze abgelöst hat, rangiert noch vor Zverev.

Grund für die Wechsel an der Spitze ist die Tatsache, dass Djokovic 2000 Punkte für den Sieg bei den French Open im vergangenen Jahr gestrichen wurden. Das zweite Grand-Slam-Turnier der Saison hatte 2021 eine Woche später stattgefunden. In diesem Jahr war Djokovic in Paris bereits im Viertelfinale gescheitert.

«Wenn du in der Wertung über die letzten 52 Wochen die meisten Punkte hast, dann hast du es verdient, da oben zu stehen. Das ist fair. Die Zahlen lügen nicht», sagte Medwedew in Halle, wo der Russe in dieser Woche am Start ist. Erstmals seit November 2003 steht damit keiner der Großen Drei – also Djokovic, Rafael Nadal und Roger Federer - auf den beiden ersten Plätzen.

Otte klettert auf Platz 51

Große Freude wird bei Zverev über Platz zwei aber nicht aufkommen. Der gebürtige Hamburger hatte sich im Halbfinale der French Open gegen den späteren Sieger Rafael Nadal sämtliche Seitenbänder im rechten Fuß gerissen und wurde bereits operiert. Den Rasen-Klassiker in Wimbledon (27. Juni bis 10. Juli) wird Zverev daher verpassen. Die deutsche Nummer eins hofft auf ein Comeback bei den US Open (29. August bis 11. September).

Oscar Otte kletterte nach seinem Halbfinal-Einzug auf dem Stuttgarter Weissenhof auf Platz 51. Auch für den Kölner ist das die bislang höchste Position in der Weltrangliste.

© dpa
Weitere News
Top News
Sport news
Titelrennen in Tschechien: Zeidler gewinnt Einer-Gold bei Ruder-WM
Tv & kino
Verstorbene Schauspielerin: Tod von Louise Fletcher: «Eine der absolut Größten»
People news
Erich-Kästner-Preis: Teresa Enke für Entstigmatisierung von Depression geehrt
Tv & kino
Herbig-Film über Fall Relotius: Bully: «Ich konnte mir die Flunkerei einfach nicht merken»
Internet news & surftipps
Energie: IT-Systeme des Bundes weiterhin nicht umweltfreundlich
Handy ratgeber & tests
Featured: watchOS 9: Diese Neuerungen bringt das Apple-Watch-Update mit
Mode & beauty
Klare Kante: Mailänder Fashion Week: Etros Neuer überzeugt beim Debüt
Auto news
Knappe Lkw : Transportbranche beklagt lange Lieferzeiten
Empfehlungen der Redaktion
Sport news
Tennis: Bei French-Open-Sieg: Zverev führt Tennis-Weltrangliste an
Sport news
Tennis-Weltrangliste: Djokovic rutscht im Ranking ab - Federer nicht mehr gelistet
Sport news
ATP-Ranking: Djokovic wieder Nummer eins - Zverev nun Vierter
Sport news
Ranking: Nadal nach Paris-Triumph Nummer vier der Welt
Sport news
Weltrangliste: Polin Swiatek jetzt offiziell Nummer eins im Damentennis
Sport news
Tennis: Nadal und Medwedew gewinnen Auftakt in Indian Wells
Sport news
ATP-Tour: Zverev gegen Alcaraz im Finale von Madrid völlig chancenlos
Sport news
Tennis-Ass: Nadal zu Russen-Ausschluss von Wimbledon: «Sehr unfair»