Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Triathlon: WM-Mixed-Staffel 2024 wieder in Hamburg

Die Triathlon-Mixed-Staffel ist mittlerweile olympisch. Anteil hat die Veranstaltung in Hamburg. 2024 wird die Hansestadt erneut WM-Standort.
WM-Titel
Tim Hellwig (l-r), Annika Koch, Simon Henseleit und Laura Lindemann hatten 2023 in Hamburg den WM-Titel in der Mixed-Staffel gewonnen. © Marcus Brandt/dpa

Hamburg wird im kommenden Jahr wie 2023 Schauplatz der Triathlon-WMin der Mixed-Staffel. Der Titel wird im Rahmen der World Triathlon Championship Series (13./14. Juli) vergeben. Das teilte die Deutsche Triathlon Union (DTU) mit.

Der Vorstand des Weltverbandes hatte sich am Wochenende für die Hansestadt als WM-Standort ausgesprochen. In diesem Jahr hatte das deutsche Quartett Tim Hellwig, Annika Koch, Simon Henseleit und Laura Lindemann bei der WM rundum die Alster triumphiert. Zuvor waren schon von 2013 bis 2020 die besten Mixed-Staffeln der Welt in Hamburg ermittelt worden. 

Mittlerweile ist der Wettbewerb olympisch. In Paris 2024 (26. Juli bis 11. August) gehört der Wettbewerb zum zweiten Mal zum Programm. Die WM im kommenden Jahr ist damit die letzte Standortbestimmung vor Olympia. 

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Berlinale 2024
Tv & kino
Nach Äußerungen zu Gaza-Krieg: Berlinale distanziert sich
Pete Doherty
People news
«Ich bin ein Vielfraß»: Rocker Pete Doherty hat Diabetes
Romeo Beckham
People news
Beckham-Sohn Romeo und Freundin haben sich getrennt
KI
Internet news & surftipps
Nicht genug Maßnahmen gegen Deepfakes
Streaming
Internet news & surftipps
Netzkosten: Mobilfunkfirmen sehen US-Konzerne in der Pflicht
Xiaomi 14: iPhone-Feeling mit Turboladung
Das beste netz deutschlands
Xiaomi 14: iPhone-Feeling mit Turboladung
Max Eberl
Fußball news
Eberl naht: Trainersuche und Kaderfragen wichtige Aufgaben
Im Land der hundert Teiche: Welterbe Oberharzer Wasserwirtschaft
Reise
Unterwegs im Welterbe Oberharzer Wasserwirtschaft