3. Tour-Etappe: Massensprint in Sönderborg

02.07.2022 Im letzten Teil der Dänemark-Trilogie sollen die Sprinter auf ihre Kosten kommen. Die dritte Etappe der 109. Tour de France führt am Sonntag von Vejle über 182 Kilometer nach Sönderborg.

Die dritte Etappe der Tour de France 2022 führt über 182 Kilometer in Dänemark von Vejle nach Sonderborg. © dpa

Der Wind sollte bei der Fahrt die Ostseeküste entlang keine große Rolle spielen, zudem ist das Terrain weitgehend flach. Da es bei dieser Tour nicht viele Flachetappen gibt, werden die Sprinterteams alles für eine Massenankunft tun. Dabei können sich die Teams ruhig verausgaben, denn am Montag steht der Transfer nach Frankreich und damit schon der erste Ruhetag an.

© dpa

Weitere News

Top News

People news

Kriminalität: Salman Rushdie nach Attacke auf dem Weg der Besserung

People news

Kriminalität: Salman Rushdie nach Messerangriff an Beatmungsgerät

1. bundesliga

Bundesliga: Gladbach-Coach: «Enttäuscht» über Entscheidung vor Ausgleich

Musik news

Street Parade 2022: Riesige Techno-Party nach Corona-Pause in Zürich

Job & geld

Geld vom Staat: Förder-Reform: Das müssen Sie für Ihre Sanierung wissen

Auto news

Porsche 911 „Sally Special“: Comic-Carrera wird Wirklichkeit

Internet news & surftipps

«Lohnfindungsprozess»: Verdi ruft Beschäftigte bei Amazon zum Streik auf

Internet news & surftipps

Unternehmen: Südkoreas Präsident begnadigt Samsung-Erbe

Empfehlungen der Redaktion

Sport news

109. Frankreich-Rundfahrt: Das bringt der Tag bei der Tour de France

Sport news

Rad-Fernfahrt: Paris-Nizza: Laporte stürzt in Massensprint

Sport news

Tour de France: Kopenhagen-Premiere, Corona-Sorgen und Slowenen-Duell

Sport news

Radsport: Tour: Kopenhagen-Premiere, Corona-Sorgen und Slowenen-Duell

Sport news

Radsport: 105. Giro d'Italia startet in Budapest

Sport news

Frankreich-Rundfahrt: Fünf Fragen zur 109. Tour de France

Sport news

Tour de France: Geschke verteidigt Bergtrikot - Australier Matthews siegt

Sport news

Tour de France: Sturz-Opfer Jakobsen sprintet zum Happy-End