Trotz Körper «wie Mus»: Braunschweig schwimmt ins EM-Finale

Rückenschwimmer Ole Braunschweig ist bei den Europameisterschaften in Rom ins Finale über 100 Meter eingezogen. Der 24-Jährige schlug im Halbfinale nach 54,05 Sekunden an und schwamm damit die achtschnellste Zeit.
Rückenschwimmer Ole Braunschweig in Aktion. © Ian Rutherford/PA Wire/dpa

Nur rund 14 Stunden nach seiner Bronzemedaille über 50 Meter war er schon wieder im Vorlauf gefordert gewesen. «Es war schwierig. Ich habe wenig geschlafen. Meine Beine taten schon ein bisschen weh und der ganze Körper war ein bisschen wie Mus», sagte Braunschweig nach dem Halbfinale.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Nations League: Nationalelf ohne Müller und Werner gegen England
Musik news
Band: Keyboarder von Wanda stirbt kurz vor Albumveröffentlichung
People news
Herzog von Norfolk: Organisator des Queen-Begräbnisses muss Führerschein abgeben
Tv & kino
Featured: Black Adam: Wann kannst Du die Comicverfilmung mit The Rock streamen?
Familie
Nicht zu bitter, bitte!: Wie Sie zarten Chicorée erkennen
Auto news
Eiskalte Tipps: So kommt das Auto gut durch den Winter
Das beste netz deutschlands
Featured: iPhone 14 einrichten: Die wichtigsten Tipps zum Start
Handy ratgeber & tests
Featured: iOS 16: Diese Sperrbildschirm-Widgets sind in Planung oder schon da
Empfehlungen der Redaktion
Sport news
Schwimm-EM in Rom: Wellbrocks Comeback-Party - Braunschweig feiert Bronze
Sport news
Schwimm-EM in Rom: Märtens schwimmt souverän ins EM-Finale
Sport news
Europameisterschaft: Schwimmer Lukas Märtens erreicht Finale über 200 Meter
Sport news
Pro Swim Series: Anna Elendt schwimmt erneut deutschen Rekord
Sport news
Schwimm-EM in Rom: Braunschweig nach Bronze euphorisch: Wellbrock «holt Gold»
Sport news
Schwimm-Europameisterschaften: Nach Corona: Wellbrocks Ungewissheit vor EM-Start
Sport news
Schwimm-WM: Märtens wird in Budapest Siebter über 200 Meter Freistil
Sport news
Schwimm-WM: Bronze statt Gold: Wellbrock ist dennoch zufrieden