Trainer: Nadal in Paris vor Rückkehr auf den Platz

Der spanische Tennis-Star Rafael Nadal will nach Angaben seines Trainers Carlos Moyá nach der Geburt seines ersten Kindes bald wieder ins Wettkampfgeschehen eingreifen.
Steht vor seinem Comeback: Rafael Nadal. © Julia Nikhinson/AP/dpa

Der 36-Jährige werde schon kommende Woche beim ATP-Masters-1000-Turnier in Paris antreten, berichtete der spanische Radiosender IB3 auf Mallorca. «Rafa ist konkurrenzfähig, wo immer er ist, und wir gehen voller Hoffnung und Begeisterung auf die neuen Herausforderungen zu», sagte Moyá dem Sender. Nadal plant demnach auch eine Teilnahme am ATP-Saisonfinale in Turin Mitte November.

Nadal war bei den US Open im September im Achtelfinale gegen den US-Profi Frances Tiafoe ausgeschieden. Bereits in Wimbledon im Juli hatte er eine Bauchmuskelverletzung erlitten, weswegen er vor dem Halbfinale zurückziehen musste. Zudem plagt er sich lange mit Fußproblemen. Auf internationaler Bühne war Nadal zuletzt im September beim Abschied seines langjährigen Schweizer Rivalen Roger Federer beim Laver Cup in London angetreten. Anschließend wurde er Vater eines Sohnes.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Fußball news
Bundesliga: Po-Tritt für Sané: Tuchel legt bei Bayern los
People news
Royals: Charles und Camilla mit Vorfreude in Deutschland erwartet
Job & geld
Gerichtsurteil: Kündigung wegen Zuspätkommens nur nach Abmahnungen
Das beste netz deutschlands
Angeschaut und ausprobiert: Wie Sonos und Apple auf der 3D-Musik-Welle surfen
People news
Britische Royals: Prinz Harry erscheint erneut bei Anhörung
Auto news
Check vor erster Fahrt: Oldie auswintern: Auf Flüssigkeiten auf dem Boden achten
Tv & kino
Featured: Unseen auf Netflix: Alles zu Start, Handlung, Cast und Staffel 2 der Thriller-Serie
Das beste netz deutschlands
Featured: FAIRY: Diese winzigen Tinkerbell-Roboter sollen Felder bestäuben