Mentor, Kapitän, Turnierdirektor: Wo liegt Federers Zukunft?

Die Botschaft von Roger Federer nach seiner Rücktrittsankündigung war klar. Er werde den Sport, den er liebt, nie verlassen, kündigte der 41 Jahre alte Tennisstar an.
Tennisstar Roger Federer beendet seine Karriere. Der Laver Cup in London wird sein letzter Einsatz auf der ATP-Tour. © Andy Wong/AP/dpa

Doch was sind die Möglichkeiten, die sich dem Schweizer, der am übernächsten Wochenende beim Laver Cup in London seine Abschied geben wird, bieten?

Ein zeitintensiver Job als Trainer, der seinen Schützling zu den Turnieren rund um den Erdball begleitet, scheint eher unwahrscheinlich, da Federer sich nach seiner Karriere mehr seiner Familie widmen will. Eher infrage kommen die Rollen als Kapitän des europäischen Laver-Cup- oder des Schweizer Davis-Cup-Teams. Als weitere Möglichkeiten stehen die Tätigkeit als TV-Experte, eine Mentoren-Rolle für junge Spieler aus der Alpenrepublik oder das Amt des Turnierdirektors in Basel, wo der 20-fache Grand-Slam-Turniersieger einst als Balljunge aktiv war, im Raum.

Es bleibt spannend zu sehen, für welchen Weg sich der langjährige Weltranglistenerste entscheiden wird.

© dpa
Weitere News
Top News
Sport news
Handball-Bundesliga: THW Kiel verpflichtet Schlussmann Gérard
Gesundheit
Fruchtbare Phase: Wechseljahre: Wie lange muss ich noch verhüten?
Musik news
Protest-Hymne: Zehn Jahre alter Love-Song stürmt die Charts
Games news
Featured: Tomb Raider-Chronologie: Alle Spiele und Filme mit Lara Croft in der Übersicht
Auto news
Ford Ranger Platinum: Wenn es etwas mehr sein darf
People news
Schauspieler: Walter Sittler sieht sich als Teamplayer
Handy ratgeber & tests
Kolumne: Cell Broadcast: Verbesserung für den Katastrophenschutz
Internet news & surftipps
Soziale Medien: Musk greift Apple mit Tweet-Serie an
Empfehlungen der Redaktion
Sport news
Tennis-Star : Federer-Abschied in Basel wird verschoben
Sport news
Tennis-Freundschaft: Federer und Nadal: 42 Grand-Slam-Titel, viele Tränen
Sport news
Tennis-Legende: Federers emotionale Abschiedsgala: Ein Meer aus Tränen
Sport news
Tennis: Federer hofft auf Doppel mit Nadal - Bleibe Nummer-Eins-Fan
Sport news
Tennis: «Eine Ehre»: Federer zum Abschied an der Seite von Nadal
Sport news
Weltstar hört auf: Federers Karriereende: Bedauern über die Tennis-Welt hinaus
Sport news
Rücktritt mit 41: «Bittersüß»: Roger Federer nimmt Abschied vom Tennis
Sport news
Tennis: Bester Tennisprofi? Für Federer eine «alberne» Debatte