Marterer als erster Deutscher in Wimbledon weiter

Maximilian Marterer hat beim Rasen-Klassiker in Wimbledon als erster deutscher Tennisprofi die zweite Runde erreicht.
Maximilian Marterer konnte sich gegen Aljaz Bedene durchsetzen. © Frank Molter/dpa

Der 27 Jahre alte Qualifikant bezwang den Slowenen Aljaz Bedene nach 3:04 Stunden Spieldauer mit 4:6, 7:5, 6:4, 7:5 und ließ sich dabei auch von zwei langen Regenpausen nicht aus dem Konzept bringen. Marterer trifft nun auf den an Nummer 23 gesetzten Frances Tiafoe aus den USA.

Für den Weltranglisten-172. war es der erste Sieg überhaupt im Wimbledon-Hauptfeld, in das er sich durch drei Siege in der Qualifikation gekämpft hatte.

© dpa
Weitere News
Top News
Sport news
Leichtathletik-EM: Olympiasiegerin Mihambo fehlen drei Zentimeter zum Sieg
People news
USA: Mutmaßlicher Rushdie-Attentäter wird offiziell angeklagt
Internet news & surftipps
Rüstungsindustrie: Hensoldt: Französische Tochter Ziel eines Cyberangriffs
People news
Norwegisches Königshaus: Äußerst beliebt: Kronprinzessin Mette-Marit wird 49
Job & geld
Mieter oder Eigentümer: Steigende Gaspreise: Wann kommen die Kosten bei mir an?
Musik news
Metal-Band: Silvester in München? Rammstein sagte Konzert nie zu
Das beste netz deutschlands
Datenklau: Betrügerische Mail im Namen der Bundesregierung
Auto news
Dodge Charger Daytona SRT Concept: Stromer mit Auspuff
Empfehlungen der Redaktion
Sport news
Wimbledon: Kerber mit Bravour weiter - Struff verpasst Coup
Sport news
Wimbledon: Djokovic im Viertelfinale - Sinner gewinnt Jungstar-Duell
Sport news
Tennis: Erste Regenunterbrechung in Wimbledon - Spiele fortgesetzt
Sport news
French Open: Nadal folgt Djokovic und Alcaraz in Paris in nächste Runde
Sport news
Qualifikation: Marterer, Kuhn und Schunk im Wimbledon-Hauptfeld
Sport news
ATP-Turnier: Gojowczyk möglicher Zverev-Gegner in Acapulco
Sport news
Rasen-Klassiker in Wimbledon: Kerber gegen Mladenovic - Gutes Los für Williams
Sport news
Wimbledon: Duell der Jungstars: Sinner bezwingt Alcaraz im Achtelfinale