Linette und Sabalenka im Halbfinale der Australian Open

Die Tennisspielerinnen Magda Linette und Aryna Sabalenka haben das Halbfinale der Australian Open erreicht.
Magda Linette spielt einen Vorhand-Return. © Dita Alangkara/AP/dpa

Zunächst setzte die Polin Linette ihren unverhofften Erfolgslauf durch ein 6:3, 7:5 im Viertelfinalmatch gegen die enttäuschende Tschechin Karolina Pliskova fort und feierte den größten Grand-Slam-Erfolg ihrer Karriere. «Ein Traum wird wahr, ich bin einfach nur glücklich», sagte die 30-Jährige hinterher: «Das werde ich niemals vergessen. Das bleibt ein Leben lang.»

Im Kampf um das Finalticket trifft Linette nun auf Sabalenka. Die Belarussin bezwang im Anschluss in der Rod Laver Arena die Kroatin Donna Vekic mit 6:3, 6:2 und erreichte zum vierten Mal in ihrer Karriere ein Grand-Slam-Halbfinale. In ihren neun Spielen in diesem Jahr hat Sabalenka noch keinen einzigen Satz abgegeben. «Ich bin super glücklich mit dem Sieg, die Atmosphäre war unglaublich», sagte Sabalenka, die ihre Aufschlag-Probleme mittlerweile in den Griff bekommen hat.

Linette ist in der Profi-Ära die dritte Polin im Halbfinale der Australian Open. Ihre Landsfrau Iga Swiatek, die als Weltranglistenerste als Turnierfavoritin nach Down Under gereist war, ist seit dem Achtelfinale ausgeschieden. 

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Sport news
Basketball: Basketball-Präsident: «Jetzt sind mal die Damen dran»
Internet news & surftipps
Computer: Google startet große Offensive für künstliche Intelligenz
Musik news
Musikpreise: Beyoncé bricht Grammy-Rekord - Petras gewinnt Trophäe
Internet news & surftipps
Internet: Chat-Dienst für organisierte Kriminalität stillgelegt
Mode & beauty
Deko-Ideen: Diese Vasen helfen beim Arrangieren von Blumen und Zweigen
Musik news
Auszeichnungen: Kim Petras gewinnt mit Sam Smith Grammy für «Unholy»
Tv & kino
Bollywood-Star : Shah Rukh Khan dankt für Tanzvideo aus Deutschland
Auto news
Gebrauchtwagen-Check: BMW X2: Junges kompaktes SUV mit vielen Stärken