Alexander Zverev bei French Open mühelos in Runde zwei

22.05.2022 Alexander Zverev hat bei den French Open ohne jede Mühe die zweite Runde erreicht. Der Olympiasieger gewann in Paris sein Auftaktmatch gegen den Österreicher Sebastian Ofner klar mit 6:2, 6:4, 6:4 und wurde dabei zu keiner Zeit gefordert.

Alexander Zverev hat gegen den Österreicher Sebastian Ofner mühelos in die zweite Runde einziehen. © Frank Molter/dpa

Nach 1:49 Stunden verwandelte Zverev seinen vierten Matchball. Der 25-Jährige bekommt es jetzt mit dem Gewinner der Partie zwischen dem Argentinier Sebastian Baez und dem Serben Dusan Lajovic zu tun. Zverev ist der erste deutsche Tennisprofi, der in der französischen Hauptstadt die erste Runde überstanden hat.

© dpa

Weitere News

Top News

Handy ratgeber & tests

Featured: Sicherheitsupdate für Juni und Mai 2022: Diese Galaxy-Handys haben es

Sport news

Schwimm-WM: Wellbrock holt WM-Gold im Freiwasser

Games news

Featured: Gamescom 2022: Die Spielemesse findet wieder in Köln statt

Tv & kino

Streaming: Comedyserie «King of Stonks» gewinnt TV-Preis

Reise

Volle Busse und Bahnen: Ferienstart: Die Bewährungsprobe für das 9-Euro-Ticket?

Auto news

Energie der Sonne: Start-up Lightyear bringt Solarauto Zero

Games news

Featured: Die Sims 4: Werwölfe – alle Cheats zum neuen DLC

Handy ratgeber & tests

Featured: Flaggschiff-Smartphones 2022: Besondere Features von iPhone 13 Pro Max und Co.

Empfehlungen der Redaktion

Sport news

Tennis-Grand-Slam-Turnier: Zverev zum Auftakt nicht gefordert - Deutsches Trio raus

Sport news

French Open: Nach abgewehrtem Matchball: Zverev in Paris in Runde drei

Regional nordrhein westfalen

Tennis: Erstrunden-Aus für Profi Altmaier beim Turnier in Halle

Sport news

French Open: Zverev ohne Glanz weiter - Kerber raus und verärgert

Sport news

ATP-Turnier: Zverev in Monte Carlo im Achtelfinale - Djokovic reist ab

Sport news

French Open: Erstrunden-Aus für Peter Gojowczyk in Paris

Sport news

French Open: Tennis-Trio gefordert - Kerber mit guten Aussichten

Regional nordrhein westfalen

ATP-Turnier: Otte als einziger deutscher Profi in Halle im Achtelfinale