Russland und Belarus weiter von Wettbewerben ausgeschlossen

Sportlerinnen und Sportler aus Russland und Belarus dürfen weiterhin nicht an Wettbewerben des Internationalen Skiverbands Fis teilnehmen. Das entschied das Fis-Council während einer Sitzung in Sölden.
Sportlerinnen und Sportler aus Russland und Belarus dürfen weiterhin nicht an Wettbewerben des Internationalen Skiverbands Fis teilnehmen. © Matthias Schrader/AP/dpa

Die Fis verantwortet die Sportarten Ski Alpin, Ski Nordisch sowie Freestyle- und Snowboard-Wettbewerbe.

Der Verband hatte Russland und Belarus wegen des Angriffskriegs der Russen auf die Ukraine am 1. März von der Weltcup-Saison ausgeschlossen. Die Verlängerung der Sanktion erfolgte «unter Berücksichtigung der Integrität der Fis-Wettkämpfe und der Sicherheit aller Teilnehmer», wie die Fis mitteilte.

Nach derzeitigem Stand dürften Athletinnen und Athleten aus beiden Nationen demnach auch nicht an der alpinen Ski-WM in Courchevel und Méribel (Frankreich) sowie der nordischen Ski-WM in Planica (Slowenien) im Frühjahr 2023 teilnehmen, wie eine Fis-Sprecherin auf Nachfrage der Deutschen Presse-Agentur bestätigte.

«Die Entscheidung der FIS über die Verlängerung des Ausschlusses russischer Sportler von Wettkämpfen in der Saison 2022/23 nimmt den Sportliebhabern spannende Medaillenkämpfe und entzieht den Sportlern ernsthafte Konkurrenz», kommentierte der russische Sportminister Oleg Matyzin. Die russischen Skiläufer seien unter den stärksten der Welt, «internationale Starts verlieren ohne sie ihre Bedeutung», befand der Minister. Matyzin versprach, die russischen Athleten weiter zu unterstützen und zeigte sich optimistisch, dass der Ausschluss der Russen bald aufgehoben werde.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
18. Spieltag: BVB springt auf Champions-League-Platz - 2:0 in Leverkusen
Tv & kino
Saarland: Rührende Freude bei Filmfestival Max Ophüls Preis
People news
Niederländisches Königshaus : Oranje-Prinzessin Amalia in der Karibik
Musik news
Rockband: 50 Jahre Kiss: Am Anfang kamen nur zehn Zuschauer
Das beste netz deutschlands
Featured: DeepL Write: So nutzt Du die KI-Schreibhilfe für Texte
Das beste netz deutschlands
Featured: Chat GPT: So nutzt Du den KI-Bot von OpenAI
Internet news & surftipps
Extremismus: SPD-Abgeordneter für 14-Tage-Speicherpflicht für IP-Adressen
Reise
Flüge verspätet und gestrichen: Streik am Düsseldorfer Airport: Diese Rechte haben Reisende
Empfehlungen der Redaktion
Sport news
Ski-Weltverband: Fis: WM-Teilnahme von Russland und Belarus vorstellbar
Sport news
Sportpolitik: Bach kontra Selenskyj: Rückkehr russischer Sportler?
Sport news
Sportpolitik: Nach IOC-Beschluss: Ukraine droht mit Olympia-Boykott
Sport news
Sportpolitik: Kreml: Verbände sollen für Teilnahme an Wettbewerben kämpfen
Sport news
Mögliche Wiederzulassung: Das Russland-Dilemma: Deutschem Sport droht Zwickmühle
Sport news
Biathlon: Saison startet ohne russische und belarussische Biathleten
Sport news
Sportpolitik: IOC-Gipfel öffnet Tür für Russlands Sportler
Sport news
Sportpolitik: IOC-Spitze öffnet Tür für Russlands Sportler zu Olympia